Marketing

2018? Offline Marketing nicht vergessen!

Tasse, Draußen, Wald, Natur, The Adventure Begins, Wanderung, individuell bedruckbare Werbemittel, Werbeartikel mit Mehrwert

Markting-Planung 2018: Digitale Trends setzen sich zunehmend durch, auch wenn die Kundengewinnung speziell über AR und VR noch ein wenig auf sich warten lassen dürfte. Denn auch im kommenden Jahr gilt: Wir sind im Hier und Jetzt, und schon allein psychologisch betrachtet brauchen Kunden nicht nur etwas, was sie anschauen können: Aktive Nutzung und unmittelbares Anfassen sind gefragt. Die vielseitigen Möglichkeiten des Offline Marketing sollten also auch im Marketing Budget 2018 eingeplant werden. Unser Tipp: Individuell bedruckbare Werbemittel als Werkzeug der Wahl. Denn was überzeugt uns mehr als etwas, das uns berührt, weil es zu uns passt – und gerade weil wir es anfassen können?

Hand auf’s Herz: Wer brennt nicht für nützliche Werbegeschenke?

Individuell bedruckbare Werbemittel verbinden das Nützliche mit dem Nützlichen: Ihre Markenvorteile und Reichweite bleiben präsent und in betont positiver Erinnerung, wenn sich Ihr individueller Werbeartikel im Alltag potenzieller Kunden als nützlich erweist. Hochwertige und individualisierte Gadgets, wie etwa Maxilia Werbeartikel, ermöglichen es Ihnen, genau diesen Synergieeffekt zu erzielen. Das erkennen Kunden und Konsumenten auch an, was sich am Nutzungsverhalten widerspiegelt:

  • 59 Prozent nutzen ihre Werbeartikel sehr gerne
  • 49 Prozent bestätigen eine hervorragende Qualität der Artikel
  • 40 Prozent halten den Aufdruck individuell bedruckbarer Werbemittel für auffällig
  • 29 Prozent ordnen den Werbetreibenden als bekannte Marke ein
  • 27 Prozent sprechen von ausgefallenem Design
  • 19 Prozent finden ihre Werbeartikel originell
  • 14 Prozent haben Werbeartikel, die eine für die Kategorie außergewöhnliche Form haben.

Es muss laut Umfrage* also gar nicht unbedingt vor Witz nur so strotzen: An erster Stelle steht der Nutzen, dicht gefolgt von einer hochwertigen Qualität. Entsprechend effektiv kann Offline Marketing sein – sofern es die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt ist.

Was Sie beim (Offline) Marketing berücksichtigen müssen

Die Zeiten sind vorbei, in denen persönliches Kundenmanagement, breit gefächertes Sortiment und Großhandel-Finanzierungsfunktion noch ausreichte um das Herz der (potenziellen) Kunden zu erobern. Oftmals ist auch gerade die persönliche Beziehung und Beratung des Kunden gar nicht mehr möglich. Sowohl im Online- als auch im Offline-Vertrieb sind die Kundendaten die fundamentale Grundlage.

Das bedeutet auch, dass das anfängliche Bild des Idealkunden, den Sie nur online ansprechen können, immer wieder aktualisiert werden muss. Denn wenn Sie eine professionelle Strategie anwenden, etwa die der Persona, geht es gerade darum, auf die konkreten Bedürfnisse einzugehen und zu verstehen, wer diese Bedürfnisse hat. Nicht nur, dass es bei der digitalen Informationsflut unserer Zeit bisweilen unmöglich erscheinen mag, aus der Masse hervorzustechen: Werbetreibenden muss klar sein, dass Offline zum Luxus geworden ist. Wer hier punkten kann, sichert sich einen vergleichsweise großen Vorteil gegenüber Mitbewerbern.

Die vier Trümpfe kreativer Give-Aways im Auge behalten

Die Auswahl jedoch ist groß: Die Marketing-Herausforderung, das richtige individuell bedruckbare Werbemittel für sich zu finden, darf nicht unterschätzt werden. Wie die Punkte oben beweisen, gilt es, mit Kreativität und Qualität zu punkten, denn gute Werbemittel lohnen sich für die Zielgruppe:

  1. Je größer der Nutzen, desto besser die Wirkung.
  2. Beziehen Sie Zielgruppe mit ein: Geschenke basieren immer auf der konkreten (Kunden-)Beziehungskonstellation.
  3. Berücksichtigen Sie Ihr eigenes Unternehmensprofil: Ihr Angebot legt ganz bestimmte Kategorien individuell bedruckbarer Werbemittel nahe.
  4. Betonen Sie den Mehrwert Ihres Artikels, auch etwa im Vergleich zu leicht verfügbaren Tools.

Mit der Auswahl und Gestaltung der Offline Marketing-Maßnahme steht und fällt ihr Erfolg. Geschick und sorgfältiges Überlegen jedoch sichern den Effekt gezielt ab.

Fazit: Individuell bedruckbare Werbemittel überzeugen in jeder Hinsicht

Gerade der Mehrwert für die Anwender ist entscheidend für erfolgreiches Marketing; Offline wie auch Online. So setzen sich entsprechende Trends auch etwa im Video Content Marketing durch. Doch bei all dem Trubel um die Marketing-Chancen im Netz punkten Sie gerade mit effektivem Offline Marketing. Denn Haptik erzeugt emotionale Bindung: Was wir in der Hand halten, bleibt im Kopf – und das auch in Zukunft.

*Die Werte der hier zitierten Umfrage zur Wirkung von Werbeartikeln auf Konsumenten wurden 2013 in Deutschland erhoben.

Beate Greisel

Ein Kommentar zu “2018? Offline Marketing nicht vergessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.