Panorama

Ägypten Partnerland der ITB Berlin 2012 Eine Friedliche Revolution inspiriert die Welt

Ägypten ist ein Synonym für Sommerurlaub und Erholung, ein Land der Jahrtausende alten Kulturen und der Gastfreundlichkeit, aber seit letztem Jahr auch bekannt für die friedliche Revolution und erfüllt mit einer Atmosphäre des Aufbruchs und der Energie nach 30 Jahren unter der Regierung von Mubarak. Ein Land der Veränderung, das die Welt inspiriert und Exotik pur ausstrahlt. Ein Land der Pharaonen und Wunderwerke ist nächstes Jahr das Partnerland der ITB Berlin 2012. Warum ist gerade jetzt das Land im Umbruch noch eine interessante Destination für Touristen?

Die große Sphinx von Gizeh

„Als ganzjähriges Reiseziel ist Ägypten seit Jahren auf dem Tourismusmarkt fest positioniert. Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes und hat weiterhin einen hohen Stellenwert. „Jeder siebte Ägypter lebt direkt oder indirekt vom Tourismus“. Dabei setzt man hauptsächlich auf Touristen aus Europa und insbesondere Deutschland. 2010 besuchten 14,2 Millionen Besucher Ägypten, davon 1,33 Millionen Deutsche.
Die auf der diesjährigen ITB gestartete Kampagne unter dem Namen „Willkommen im Land der friedlichen Revolution“, die den „friedlichen Aufbruch“ in den Mittelpunkt stellt erwies sich als sehr erfolgreich und erweckt viel Sympathie. Der bisherige Claim „Ägypten – wo alles begann“ wurde an die aktuelle Situation angepasst und wirbt jetzt mit dem Slogan „Ägypten – wo alles beginnt“. Mit der neuen Kampagne möchte das Land auf die friedliche Veränderung, die Sicherheit und Gastfreundschaft, aber gleichzeitig auch die lebensfrohe Aufbruchstimmung und Energie, die in diesen Zeiten besonders spürbar sind, sowie den Stolz auf die aktuellen Entwicklungen hinweisen. Der Tahrir-Platz, auf dem die friedliche Revolution in Kairo begann wurde zum Symbol des Aufstands.

Die Behörden versichern, dass es keine Sicherheitsprobleme gibt und „die Orte, an denen sich Touristen aufhalten, absolut sicher sind“. so Abdel Nour der Tourismusminister, der für die Transformation seines Landes auf die Barrikaden stieg.

Zahlreiche Touristengebiete am Roten Meer mit sandigen Stränden locken das ganze Jahr lang mit verführerischen Angeboten. Die Urlaubsdestination Ägypten wird die Vielfalt ihres touristischen Angebots für den deutschen und internationalen Markt auf der ITB Berlin 2012 auf insgesamt 1.960 Quadratmetern in der Halle 23b präsentieren und möchte ihr Top-Ranking unter den beliebtesten Urlaubszielen weiter ausbauen. Das Land der Hieroglyphen präsentiert sich prächtig in der ganzen Halle und ist damit einer der größten Aussteller auf der internationalen Leitmesse der Touristik. Dafür bietet die ITB Berlin eine ideale Plattform um sich über das aktuelle touristische Angebot des Reiselandes Ägypten zu informieren und Kontakte mit der internationalen Meeting- und Veranstaltungsbranche weiter zu festigen.

Ägypten ist bereits wegen seiner faszinierenden Geschichte und als eines der ältesten Reiseziele dieser Erde ein Anziehungspunkt für Besucher. Heute möchte das Land aber die moderne Entwicklung mit der Tradition verbinden und lädt deswegen „rebellische“ Touristen dazu ein, die Erfahrung einer demokratischen Revolution zu teilen. Eine Jahrtausende alte Zivilisation, aufregende Wüstengebiete, der Nil und endlose Strände machen das Land zu einem der attraktivsten Urlaubsziele der Erde. Dabei erhält der Tourismus ständig neue Impulse und das Tourismusangebot gestaltet sich sehr vielfältig und reicht von der Qualitätshotellerie für jeden Geldbeutel bis zu Angeboten mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis in den Segmenten Golf, Tauchen, Wüstentouren, Gesundheitstourismus und Wellness sowie Kultur- und Städtetrips.“

Neu ist, dass seit dem 20.11.2011 auch Mitteldeutschland via den Flughafen Magdeburg/Cochstedt (CSO) mit der Urlaubsdestination Hurghada in Ägypten mit einem wöchentlichen Direktflug verbunden ist und Urlaubsschnäppchen für Kurzentschlossene bietet.

Besuchen Sie den Stand Ägyptens auf der ITB Berlin 2012 in der Halle 23b. Das Partnerland Ägypten wird die Eröffnungsfeier am 6. März 2012 im Internationalen Congress Centrum (ICC) Berlin gestalten und während der Messe mit kulturellen Events sowie kulinarischen Genüssen vertreten sein.

Informationen zu Ägypten: www.egypt.travel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.