Panorama

Ältester US-Cent für eine Millionen Dollar versteigert

Eine der ersten US-amerikanischen Cent-Münzen wurde in der US-Metropole Orlando für 1,38 Millionen Dollar (1,08 Millionen Euro) versteigert. Die Münze war im Jahr 1793 geprägt worden, dem Jahr, in dem die USA erstmals ihre eigenen Münzen herausgebracht hatten. Den höchsten Preis erzielte jedoch bislang eine ähnlich alte Cent-Münze, die versehentlich aus Bronze statt aus Kupfer geschlagen worden war. Sie hatte 2010 für 1,7 Millionen Dollar den Besitzer gewechselt.

Die wertvollste Münze der Welt ist allerdings deutlich jüngerem Datums: Das australische Münzamtes in Perth hat 2011 die größte Goldmünze der Welt geprägt: In die Münze mit einem Durchmesser von 80 cm ist eine Tonne puren Goldes mit dem Marktwert von 55 Millionen Dollar geflossen.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.