AGITANO

AGITANO Wochenschau – 10/2012

Das war die Woche KW 10-2012 mit ihren Highlights:

 

Auch in dieser Woche wurden wieder zahlreiche Personality-Interviews mit interessanten Redner, Trainern und Coaches geführt – von Nr. 35 bis Nr. 38 – und zwar: mit Andreas W. Tautz, Guerilla-Marketing-Experte, rebellischer Querdenker, Ideen-Finder und NextSpeaker; mit Markus Weidner, Experte für Freude an Qualität und Keynote Speaker; mit Maren Martschenko, Marketingberaterin und Erfinderin der Espressostrategie®; sowie mit Sonja Volk, Inhaberin von ErVOLKreich, Mentaltrainerin, Speakerin und Erfolgscoach

 

Bereits letzte Woche haben wir eine Interviewreihe zu “Suchmaschinenoptimierung" (SEO) gestartet, um dieses Thema einfach und möglichst greifbar zu machen. Hierzu konnten wir Björn Instinsky, SEO-Experte und Online Marketing Manager bei der etracker GmbH, gewinnen, der mit uns vier Fachinterviews rund um "SEO Basics" durchgeführt hat. Im 1. Teil ging es um "SEO-Einführung". Der 2. Teil behandelte die "On Page Optimierung". Der 3. Teil behandelt nun die Off-Page Optimierung im SEO.

 

Die AGITANO-Reihe mit dem Titel "Die kostenlose Alternative – Open Source statt teuer" wurde diese Woche fortgesetzt, u.a. mit "Inkscape statt Adobe Illustrator, Freehand oder CorelDraw" und "Blender statt Cinema 4D und 3D Max". Zuvor gab es bereits die Tipps "der freie Audio-Editor Audacity", "Scribus statt Adobe InDesign", GIMP anstatt Adobe Photoshop, LibreOffice statt MS Office und Ubuntu statt Windows.

 

Auch die AGITANO-Kolumnisten haben diese Woche einige spannende Beiträge veröffentlicht, unter anderem:

Dr. Franz Alt fordert: "Frau Merkel, bitte übernehmen Sie! Angela Merkel, werden Sie wieder die Klimakanzlerin, …. Rösler und Röttgen sind einfach überfordert. Bitte übernehmen Sie. Sorgen Sie dafür, dass uns diese beiden Herren aus der Sonne gehen", so Dr. Franz Alt.

Christian Kalkbrenner stellt in seiner neuen Themenserie die 7 Schritte auf dem Weg zum Marktführer vor. Marktführerschaft – Schritt 1: Der starke Antrieb.

Volker Schneider schreibt in seiner zweiwöchentlichen Themenserie "Die ersten 100 Tage zählen! So machen Sie ihre ersten 3 Monate als Führungskraft zum Erfolg“ über den Traum jeder neuen Führungskraft: „Ich werde das ideale Team haben!“

"Verkaufen ist Poesie, und Poesie ist Liebe, Freude und Leidenschaft", so Ulrich B. Wagner in dem aktuellen Beitrag seiner wöchentlichen Business-Kolumne "Me, myself and I – eine Reise in sich hinein und über sich hinaus".

 

Auf Seite 2 finden Sie weitere interessante Beiträge der verangenen Woche, die auf AGITANO veröffentlicht wurden.

 

Weitere interessante Beiträge:

Frech wie Schuster – Was Unternehmer und Führungskräfte wirklich wollen: Klaus Schuster spricht in seinem Buch "Kein Bock mehr?" über emotionales Management, wo der Spaß den Erfolg bringt.

Die Kommunikations-Innovation: Benjamin Morgenstern, CEO der motionet AG, in einer mehrteiligen Interviewreihe mit dem Titel "HUBBER Inside". Darin werden die neuartige Collaboration-Plattform HUBBER unter die Lupe genommen, die die Unternehmenskommunikation und Teamzusammenarbeit effizienter und zeitsparender gestaltet. (Teil 1 ,Teil 2, Teil 3, Teil 4 , Teil 5.)

Im Rahmen der wachsenden Cyberattacken auf öffentliche, private und unternehmerische Ziele, haben wir bei AGITANO mehrere Experten der IT-Sicherheit zum Thema befragt. Das sechste Interview der Interviewreihe wurde mit den beiden TCI-Security-Experten und Managementberatern Holger Schellhaas (HSC) und Manfred Scholz (MSC) durchgeführt.

Das neu beschlossene Leistungsschutzrecht für News-Aggregatoren: Rechtsanwalt Christian Röhl im Interview zu den Hintergründen und möglichen Konsequenzen des am 4. März 2012 beschlossenen Leistungsschutzrechts.

Im dritten Teil der SaaS-Reihe haben wir mit Norbert Fuchs, Geschäftsführer der Managementberatung convio Leadership Consulting, über das Thema „Der SaaS-Markt: Eine Frage der Positionierung und Umstellung" diskutiert.

 

Darüber hinaus gab es noch weitere interessante Meldungen und Nachrichten:

– Wirtschaftsminister Rösler hat ein 8-Punkte-Programm zur schärferen Regulierung der Finanzmärkte vorgelegt. Konkret geht es um eine stärkere Regulierung der Rating-Agenturen, der Schattenbanken wie Hedge-Fonds und Private-Equity-Fonds, eine Begrenzung des hochspekulativen computergestützten Hochfrequenzhandels und eine Besteuerung der Finanzmärkte.

– Investoren erwünscht! Multi-Entertainment-Location sucht für letzte Schritte Investor(en) – In Bayern wird ein Investor für eine neuartige Multi-Entertainment-Location gesucht. Interview mit dem Sprecher der Gesellschafter Hans Bühler.

– Energiewende: Deutscher Energieverbrauch 2011 auf dem niedrigsten Stand seit 40 Jahren – Primärenergieverbrauch um 5% zurückgegangen, Erneuerbare Energien um 17,5% auf 20,1% der Stromerzeugung angestiegen, Strompreis um 6,1% gefallen.

– Nur 4% der Deutschen – einer unter 25 – achten bei ihrer Geldanlage auf ethische, ökologische oder soziale Aspekte.

 

Wir hoffen, Sie erhalten mit dieser Zusammenstellung eine interessante Retrospektive auf einige Highlights der vergangenen Wochen. Zugleich wünschen wir Ihnen ein schönes und erholsames Wochenende.

Ihre AGITANO Redaktion

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.