AGITANO

AGITANO Wochenschau – 42/2012

Das war die Woche KW 42/2012 mit ihren Highlights auf AGITANO

Kolumnen und Themenserien auf AGITANO

Dr. Franz Alt, Erneuerbare Energien: Die Harz-Region kombiniert vorbildlich Wind-, Solarstrom und Wasserkraft – die Energiewende vor Ort…

Nicola Fritze: Erfolgreich scheitern … aus der zweiwöchentlichen Kolumne “Anders denken” von Nicola Fritze. Aus Scheitern lernt man…

Alexander Manko, emmenove Wein & Feinkost: Die Weinstraßen Europas: Teil 1 – Rund um die Chiantigiana.

Anne M. Schüller, Marketing: Involvieren – wie man Kunden zu aktiven Vermarktern und kostenlosen Unternehmensberatern macht.

Sonja Volk: Emotionsmanagement auf “Knopfdruck” …aus der wöchentlichen Themenserie von Sonja Volk. Die Fähigkeit unsere Gefühlzustände zu beeinflussen ist entscheidend für unser Leben…

Ulrich B Wagner: Der Wasserspiegel der Seele – Über stille Orte und sonstige Verwandlungen. „Stille Wasser sind nicht nur tief, sondern bieten auch erst die Oberfläche, damit sich unsere Seele darin spiegeln kann….“

Studien und wissenschaftliche Beiträge

Romney vs. Obama: Was das Atlantische Bündnis und die Welt von der Außenpolitik des nächsten Präsidenten der USA zu erwarten hat. Eine Analyse der Konrad-Adenauer-Stiftung…

Euro-Krise: Regierungserklärung und Schlagabtausch im Bundestag zum weiteren Kurs in der Euro-Krise zwischen Kanzlerin und Herausforderer (Videoaufzeichnung)…

BIP-Diskussion: Wie misst man Wohlstand? Das Statistische Bundesamt hat die aktuelle Diskussion um alternative Messgrößen zur Messung des Wohlstands und der Lebensqualität jenseits der eindimensionalen Messgröße Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufgegriffen…

Wirtschaftskriminalität: Laut PwC-Branchenauswertung jedes zweite Transport- und Logistikunternehmen betroffen – Wettbewerbswidrige Absprachen verursachen Millionenschäden im Transport- und Logistikgewerbe / Drei Viertel der Unternehmen verzichten dennoch auf Compliance-Programme…

Vermögensteuer: Aufkommenspotential von 11,6 Mrd. Euro trotz erwartbarer Ausweichreaktionen und persönlichem Freibetrag von 2 Mio. Euro. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hat die Debatte um eine Wiedereinführung der Vermögensteuer aufgegriffen und das zu erwartende Aufkommen analysiert…

Stromkosten: Erneuerbare für 5 Cent oder Kernenergie für 50 Cent? Adäquate Versicherung würde Atomstrom unbezahlbar machen… Kommentar von Prof. Dr. Christian von Hirschhausen, Forschungsdirektor Internationale Infrastrukturpolitik und Industrieökonomie Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Pflegefall Gesundheitswesen: Ohne Reformen droht 2030 der Kollaps. 2030 fehlen mehr als 400.000 Vollzeitkräfte im Gesundheits- und Pflegewesen / Versorgungslücke lässt sich durch attraktivere Arbeitsbedingungen deutlich reduzieren…

Globale Ziele für nachhaltige Entwicklung – Bei den Vereinten Nationen beginnen die Verhandlungen. Die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) hat die Verhandlungen für eine nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Vereinten Nationen untersucht.

China und Indien als Innovationstreiber in Forschung und Entwicklung: Roland Berger Strategy Consultants hat in der Studie “Schwellenländer als Innovationstreiber – China und Indien investieren stark in Forschung und Entwicklung herausgegeben.

Chinesischer Luxus – Studie zum chinesischen Konsumgüter- und Luxusmarkt: Bis 2015 wird Chinas Anteil am globalen Luxusmarkt 40 Prozent betragen.

Informationen für UnternehmerInnen, Fach- und Führungskräfte und Selbstständige

Unternehmensverkauf: Der Verkauf eines Unternehmens birgt viele Hürden und Herausforderung, die sich als unwillkommene Stolpersteine erweisen können. Zehn Erfolgsfaktoren für die reibungslose Übergabe eines Unternehmens…

IT-Sicherheit: Arbeitgeber lassen laut BITKOM-Umfrage Mitarbeiter beim Thema IT-Sicherheit allein. Viele Unternehmen machen keine Vorgaben für sichere PC-Nutzung – Umgang mit Passwörtern, USB-Sticks oder Handys sollte geregelt werden

IT-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen und Betrieben: Kleinere Unternehmen und Betriebe haben oftmals nicht die personellen Ressourcen, um eine IT-Sicherheit zu gewährleisten – sie bekommen nun Hilfe vom BVMW und BMWi.

Export: Die Bundesregierung führt das bewährte Programm zur Refinanzierung von Exportkrediten bis Ende 2015 fort…

Kartell-Gesetz: Die achte Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen wurde beschlossen.

Weitere interessante und wirtschaftsrelevante Nachrichten

Herbstprojektion der Bundesregierung: Deutsche Wirtschaft trotzt stürmischen Zeiten, Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von 0,8 Prozent in 2012.

Konjunktur in Mittel- und Osteuropa: Deutlich zunehmender Optimismus…

Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand: Laut der jährlichen Herbstanalyse des Mittelstandes von Creditreform derzeit das zweitbeste Geschäftsklima des letzten Jahrzehnts.

KfW, ifo: Stimmung und Realität im Mittelstand klaffen weit auseinander – Die Stimmung im Mittelstand ist weitaus schlechter als die aktuelle Lage, erste positive Signale dürften die Stimmung aber bald ändern.

Reallöhne auf Jahressicht um 0,6 % gestiegen: Die Reallöhne sind in Deutschland im Jahresvergleich um 0,6% gestiegen, der Durchschnittslohn für einen Vollzeitarbeitnehmer liegt nun bei 3.385 Euro brutto.

Armutsgefährdung: 15,8% der deutschen Bevölkerung – das sind rund 12,8 Millionen Menschen – und 37,1% der Alleinerziehenden waren 2010 armutsgefährdet.

Eurostat Jahrbuch der Regionen 2012: Mit dem statistischen Atlas der EU steht ein neues interaktives Werkzeug zur Verfügung – Daten zu mehr als 1.300 Regionen in der EU.

Wir hoffen, Sie erhalten mit dieser Zusammenstellung eine interessante Retrospektive auf einige Highlights der vergangenen Woche. Zugleich wünschen wir ein schönes und erholsames Wochenende.

Ihre AGITANO Redaktion

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.