AGITANO

AGITANO Wochenschau – KW 46/2012

AGITANO Wochenschau – Der Rückblick auf die vergangene Woche bei AGITANO

Das war die Woche KW 46/2012 mit ihren Highlights auf AGITANO, dem Wirtschaftsforum für den Mittelstand. Rückblick auf die wichtigsten Studien und Fachbeiträge, Mittelstands- und Wirtschaftsnachrichten, Tipps und Tricks, Leitfäden und Hinweise für UnternehmerInnen, Fach- und Führungskräfte, Unternehmen und Betriebe aus der zurückliegenden Woche.

———————————————————

Kolumnen und Themenserien auf AGITANO

Dr. Franz Alt: Die Lüge vom teuren Ökostrom. Wirtschaftsminister Philipp Rösler sagt in diesen Tagen gebetsmühlenartig: „Die Erneuerbaren Energien sind wesentlich schuld am steigenden Strompreis.“ Und viele Journalisten beten das Märchen vom teuren Ökostrom unreflektiert nach. Doch wissenschaftliche Studien belegen, dass Sonnen-, Wind- und Wasserkraftstrom schon heute billiger sind als Strom aus Atom- oder Kohlekraftwerken.

emmenove Wein & Feinkost: Die Weinstraßen Europas – Teil 3: Route des Vins d’Alsace… über herausragende Weine und außergewöhnliche Obstbrände

Ilja Grzeskowitz mit der neuen Themenserie „Denk Dich Reich – Wohlstand ist Einstellungssache“. Ilja Grzeskowitz ist Erfolgs-Mentalist, mehrfacher Autor, Trainer und Lehrbeauftragter an der Berlin School of Economics and Law.

Antje Heimsoeth mit der neuen Themenserie: „Mental stark Krisen meistern“ – Was wir von Spitzensportlern lernen können und wie Gewinner denken. Antje Heimsoeth ist ehemalige Leistungssportlerin und erfolgreiche Dozentin, Lehrcoach sowie Gesundheits- und Kommunikationstrainerin.

Stephan Heinrich mit der neuen Themenserie: „Idee? Gekauft! Schritt für Schritt schneller, besser und nachhaltiger überzeugen.“ Teil 1: Eine tolle Idee – und niemand interessiert sich dafür?

Das Kolumnending: Deutschland und die lästigen „Zigeuner“. Der Ausdruck „Zigeuner“ diskriminiert. Und das nicht erst seit gestern, sondern seit vielen Jahren, in denen die verschiedenen Volksgruppen die darunter subsumiert werden, wie die Sinti, Roma, Jenischen, Lalleri oder Manusch, etlichen Restriktionen ausgesetzt sind….

Hans-Jürgen Krieg, ifef – Coach & Berater: Mut zu mehr Persönlichkeit… aus der Themenserie Spiritualität & Business.

Anne M. Schüller – Marketing, Coaching: „Innovation in Social Media Zeiten.“ Für eine gute Idee brauchst Du vor allem eins: Viele Ideen! (…) Und nur, wer viel würfelt, der würfelt am Ende auch Sechser. Nutzen Sie die Kreativität Ihrer Kunden in den Social Media Zeiten – denn nicht alle intelligenten Leute arbeiten bereits bei Ihnen. Sie können sie aber über das Internet erreichen und für sich nutzen…

Tim Taxis: „Heiß auf Kaltakquise“ – Teil 1: Muster brechen in der Kaltakquise – der Klick-Surr-Effekt… Tim Taxis ist Experte für nachhaltige Geschäftskunden-Akquisition und Dozent an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen. Der telefonische Erstkontakt ist und bleibt das effektive Mittel zur gezielten Neukundengewinnung im B2B…

Sonja Volk, Persönlichkeitscoach und NLP-Trainerin: Stretching der „Komm-vor-Zone“ oder: Das Geheimnis der Flexibilität. Sonja Volk über das Verlassen der Komfortzone…

Ulrich B Wagner:Nostalgie: Früher war alles besser… über Vergangenheit 2.0 oder: heute ist morgen schon gestern.“ Aus der wöchentlichen Business-Kolumne „Me, myself and I – eine Reise in sich hinein und über sich hinaus “

—————————————————–

Informationen für UnternehmerInnen, Selbstständige, Fach- und Führungskräfte:

IT-Sicherheit: Neuer Service zur IT-Sicherheit von eco – dem Verband der deutschen Internetwirtschaft: Gütesiegel für sichere Unternehmens-Webseiten

IT-Sicherheit: Das Bundeswirtschaftsministerium will den Dialog mit der mittelständischen Wirtschaft über IT-Sicherheit weiter intensivieren – neue Studie zur IT-Sicherheit vorgelegt: 93% der KMU haben Erfahrungen mit IT-Sicherheitsproblemen, aber nur 40% nutzen Verschlüsselung von Daten oder auch gezieltes Management mobiler Endgeräte…

eGovernment: Neuer Standard für elektronische Rechnungen erarbeitet – wichtiger Schritt für weniger Bürokratie. Das neue Format kann auch im grenzüberschreitenden europäischen und internationalen Rechnungsverkehr verwendet werden, senkt Kosten und reduziert den Aufwand.

Service-Dienste: Die Bundesnetzagentur hat die Voraussetzungen für die Einführung kostenloser Warteschleifen bei Service-Diensten geschaffen: Ab dem 1. Juni 2013 sind Warteschleifen bei Sonderrufnummern nur noch dann erlaubt, wenn sie für den Anrufer kostenlos sind oder ein Festpreis gilt. Vergabe neuer 0180er Rufnummern gestartet.

Online-Marketing: Bundesweiter IHK-Aktionstag „Neue Medien – neue Chancen“ am 15. November 2012. Besonders #tartups, Gründer und kleine Unternehmen können sich oftmals keine großen Marketingkampagnen leisten – wie es dennoch funktioniert und man mit kleinen Sachen großes bewirkt, wird auf dem bundesweiten IHK-Aktionstag gezeigt…

Produktvielfalt – Roland Berger Studie: Die Produktvielfalt hat sich in den letzten 15 Jahren mehr als verdoppelt. Komplexe Produktions- und Vertriebsprozesse beeinträchtigen Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Maschinenbau-Unternehmen könnten bis zu 54 Milliarden Euro einsparen, die Pharma-Industrie bis zu 9 Milliarden Euro…

Ernst & Young Studie zur Expansion in neue Märkte: Unternehmen wollen mehr Mitarbeiter nach China und Afrika schicken – finden aber zu wenige Kandidaten…

Zukunftsstudie „Zukunftswerkstatt 2012“: Bedeutung des Endkunden nimmt weiter zu – Denkanstöße von 50 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammengefasst

Operations-Effizienz-Radar 2013: Wirtschaftliche Unsicherheit erschwert Unternehmensplanung – Kosteneffizienz und fokussiertes Wachstum im Vordergrund. Studie von Roland Berger Strategy Consultants…

Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohnes in Deutschland auf die Beschäftigung und den Arbeitnehmerschutz am Beispiel der Abfallwirtschaft (Einführung: 1. Januar 2010) – Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung.

„New Work Order“: Das Trendbüro, Hamburg stellte eine Studie mit dem Titel “New Work Order – Aufbruch in eine neue Arbeitskultur” vor.

Studie und Lohnvergleich zu den Einstiegsgehältern und Arbeitsbedingungen von jungen Akademikerinnen und Akademikern: Durchschnittliches Monatseinkommen variiert zwischen 2.460 und 4.540 Euro…

Microsoft Reporting Services: „Reports4You“ bringt Berichte aus Microsoft Reporting Services auf das iPad – Einfacher Zugriff per Browser, keine App notwendig. Bisher gab es keine einfache und praktikable Lösung, Berichte aus Microsoft Reporting Services auch auf dem iPad auszugeben…

Im Netz entdeckt – Tagungshotels: Online-Portal für die zielgenaue Suche nach den geeignetsten Tagungshotels und Tagungsstätten. Solche Online-Portale bieten meist nicht nur den Vorteil einer passgenauen und zugleich zeitsparenden Suchfunktion, sondern verfügen meistens auch über ein Teilnehmer-Management-System, das die Organisation spürbar erleichtert

AdWords: WinLocal hat in Zusammenarbeit mit Simply Business eine Infografik erstellt, die den Umgang und die erfolgreiche Nutzung von AdWords für Ihr Unternehmen erklärt.

—————————————————–

Nachrichten Deutschland / Wirtschaft:

Konjunktur: Deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs, +0,2% im dritten Quartal 2012, die sich abzeichnende konjunkturelle Schwächephase wird den Arbeitsmarkt nur kurz und moderat belasten…

Konjunktur: Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im November 2012: Nach einem insgesamt soliden Wachstum im bisherigen Jahresverlauf 2012 deutet sich für das Winterhalbjahr eine schwächere Entwicklung an

KfW-Mittelstandspanel 2012: Mittelstand setzt Wachstumskurs fort und bleibt Jobmotor. Die Umsätze sind um 8,1 % gestiegen, 70 % aller Erwerbstätigen arbeiten im Mittelstand, durchschnittliche Eigenkapitalquote auf 26,9 % gestiegen (Krisenresistenz), Umsatzrendite bei 5,7 %…

Arbeitsmarkt: 41,7 Millio­nen Erwerbs­tätige im 3. Quar­tal 2012 – 0,9% oder 360.000 Personen mehr als vor einem Jahr. Fast drei Viertel des Anstieges entfiel auf die Dienstleistungsbereiche, vor allem bei den Öffentlichen Dienstleistern, Erziehung und Gesundheit…

Teuerung: Feste Brennstoffe und Mineralölerzeugnisse hatten mit einer Teuerungsrate von 9,1% traditionell erneut einen der größten Anteile an den im Jahresverlauf um 4,6% gestiegenen Großhandelspreisen. Die Verbraucherpreise haben um 2,0% zugelegt. Diese Preisentwicklung wurde ebenfalls deutlich durch Energie, Kraftstoff und Heizöl getrieben…

Innovationsindikator 2012: Baden-Württemberg im internationalen Vergleich weltweit auf Platz 2 direkt hinter der Schweiz – Deutschland verliert zwei Plätze auf Rang 6

Immobilienmarkt: Bauwirtschaft profitiert von Eurokrise und steigenden Steuereinnahmen – Das Wohnungsbauvolumen ist von 152 Milliarden Euro im Jahr 2010 auf 166 Milliarden Euro im Jahr 2011 gestiegen…

Die Internetwirtschaft 2011: Die Internetwirtschaft in Deutschland macht mehr als 75 Milliarden Euro Umsatz und wächst weiter, das entspricht derzeit 2,9 Prozent des BIP. Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und TNS Infratest…

Automotive: Gemeinsame Studie der internationalen Managementberatung Oliver Wyman und des Verbands der Automobilindustrie (VDA): „FAST 2025“ – Massiver Wandel in der automobilen Wertschöpfungsstruktur

Automotive, PwC-Analyse: Unter Plan – Europas Automobilindustrie kämpft mit geringer Auslastung – 15 Automobilwerke in Europa mit einer Auslastung von unter 50%, in Deutschland beträgt der Durchschnitt 85%

Bankenkrise und staatliche Verschuldungskrise – ein Teufelskreis. Kommentar von Prof. Dr. Mechthild Schrooten, Forschungsprofessorin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bremen

————————–

Interviews auf AGITANO:

Interview zur 3. Präsentationskonferenz: Brigitte Seibold über ihren Vortrag „Von der Idee zum Präsentationsbild„. Visualisierungen sind eine wirkungsvolle Unterstützung, komplexe Themen zu bewältigen und Präsentationen wirkungsvoll aufzupeppen. Rund 84% der Zuhörer langweilen sich bei Präsentationen, für weiter 13% sind sie gerade noch akzeptabel – obwohl Präsentationen im Unternehmensumfeld immer wichtiger werden. Grund genug, die eigenen Präsentationsfähigkeiten weiterzuentwickeln.

Andrea Lienhart im Personality-Interview – Managementtrainerin und Supervisorin – über Potenzialentwicklung, Kompetenzstärkung und eine menschenfreundliche Unternehmenskultur: Respekt im Job, denn Wertschätzung ist Wertschöpfung…

————————-

Wir hoffen, Sie erhalten mit dieser Wochenschau eine interessante Retrospektive auf einige Highlights der vergangenen Woche. Zugleich wünschen wir ein schönes und erholsames Wochenende.

Ihre AGITANO Redaktion

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.