Energie & Umwelt

Aktualisierte Fachbücher zu Photovoltaik und Windenergie des BINE-Informationsdienstes

Das Gesamtverzeichnis „BINE-Fachbuch 2012/13“ ist jetzt erschienen. Im zweiten Halbjahr 2012 verfolgt der BINE Informationsdienst ambitionierte Ziele mit seiner Buchreihe: Zwei neue Titel zu großen Solaranlagen und zu Wärmespeichern sind in Vorbereitung. Außerdem werden die bewährten Bücher zur Windenergie, Photovoltaik und Fenster in einer aktualisierten Fassung erscheinen.

Der Auftakt der Fachbuchreihe beginnt solar. Mehrfamilienhäuser und Siedlungen bieten durch die gleichmäßige Wärmenachfrage ihrer unterschiedlichen Bewohner gute Voraussetzungen für eine solare Wärmeversorgung. Die Autoren Prof. Elmar Bollin (Fachhochschule Offenburg) und Dirk Mangold (Institutsleiter Solites) präsentieren im neuen BINE-Fachbuch „Solare Wärme für große Gebäude und Wohnsiedlungen“ Technologien und Konzepte vom Gebäude bis hin zur solar unterstützten Nahwärme und saisonalen Speicherung.
Im Fokus des zweiten neuen Buches stehen Wärmespeicher. Sie sind eine Schlüsseltechnologie, um Abwärme und solare Wärme effizient in Versorgungsnetze einbinden zu können. Ein Autorenteam vom ZAE Bayern, Dr. Andreas Hauer, Stefan Hiebler und Manfred Reuß, stellt im BINE-Fachbuch „Wärmespeicher“ die verschiedenen Speichertechnologien mit vielen Praxisbeispielen vor. Beide Titel werden im 4. Quartal dieses Jahres erscheinen.

Das Fachbuch „Nutzung der Windenergie“, das im Oktober 2012 auf den Markt kommen wird, ist die erste aktualisierte Neuauflage in diesem Herbst. Der Autor Siegfried Heier lehrt als Professor an der Fachhochschule Kassel und richtete bei der Überarbeitung ein besonderes Augenmerk auf aktuelle Technologietrends und die Netzintegration. Als zweiter überarbeiteter Titel folgt „Energieeffiziente Fenster und Verglasungen“. Prof. Andreas Wagner, Lehrstuhl für Bauphysik und Technischen Ausbau an der Universität Karlsruhe, aktualisierte das Buch grundsätzlich. Er hat besonders die Kapitel über erste Praxiserfahrungen mit elektrochromen Verglasungen und die gegenwärtigen Entwicklungslinien bei lichtlenkenden Gläsern erweitert. Abgeschlossen wird der 2012er Aktualisierungsreigen von „Photovoltaik – Gebäude liefern Strom“. Der Autor, Ralf Haselhuhn von der DGS Berlin, hat sich bei der Überarbeitung vor allem auf die aktuellen Entwicklungen des Energieeinspeisegesetzes und die Speichertechniken bei Anlagen zum Eigenverbrauch konzentriert.

Neues Gesamtverzeichnis

Ein BINE-Fachbuch verbindet Forschungswissen mit der Praxis. Fachautoren stellen darin neue Energietechnologien aus der Energieforschung kompakt vor. Das in diesen Tagen erschienene neue Gesamtverzeichnis 2012/13 bietet einen Überblick über die komplette Reihe BINE-Fachbuch. Alle vorgestellten Bücher erscheinen im Fraunhofer IRB Verlag. Ende dieses Jahres werden die 13 Titel der Reihe damit fast komplett im neuen Format vorliegen: 160 Seiten stark, farbig und mit höherem Bildanteil. Alle neuen und aktualisierten Bücher sind wahlweise als Printprodukt oder als E-Book erhältlich.

(BINE Informationsdienst ist ein Service von FIZ Karlsruhe und wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.