Gesundheit

Ausgeschlafenes Berlin dank optimaler Matratzen

Ruhepol Schlafsysteme, Thomas Drüen, Schlafen, Schlaf, Matratzen, Matratze, Berlin

Kreuzberger Nächte sind lang – aber bitte doch nur für Partygänger! Wer langfristig unter schlechtem Schlaf leidet, spielt mit seiner Gesundheit und vermindert sein Leistungsvermögen. Möchte der Berliner morgens frisch und ausgeschlafen zur Arbeit gehen, sollte er sich die Wahl und Ausstattung seiner Schlafstätte gut überlegen. Bei qualifizierten Anbietern erhält der Hauptstädter sachkundige Unterstützung bei der Entscheidung für eine neue Matratze in Berlin.

Guter Schlaf fördert die Gesundheit

Über die Zusammenhänge von Schlaf und geistiger und körperlicher Fitness wird aus gutem Grund nicht erst seit gestern geforscht. Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Tiefschlafphasen maßgeblich beteiligt sind an lebenswichtigen Prozessen wie dem Ausbau des Gehirns, Zellerneuerung, Wundheilung oder Knochenbau. Studien bestätigen sogar den Umkehrschluss: Beklagen Menschen über längeren Zeitraum Schlafmangel, erhöht sich ihr Risiko, Diabetes, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu bekommen. Unausgeschlafen fühlen wir uns erschöpft, unkonzentriert und in der Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Hauptstädter sind aufgrund ihres hektischen Umfelds noch anfälliger für unentspannte Nachtruhe, daher sollten Schlaflose sich schnell auf die Suche nach einem geeigneten Schlafsystem in Berlin machen.

Schalflos in Berlin? Gute Matratzen können Abhilfe schaffen

Berufstätigen, die unter schlechtem Schlaf leiden, sei geraten, ihren hektischen Alltag durch ein angenehmes Schlafklima mit optimalen Matratzen auszugleichen. Wie Berichte der Stiftung Warentest zeigen, muss „teuer“ in diesem Fall nicht immer gleich das Beste sein: Die momentan angesagten Boxspingbetten erwiesen sich als echte Schlaf-Killer. Keins der fünfzehn getesteten Betten konnte die Tester überzeugen. Besser investiert ist das Geld in gute Matratzen. Berlin als Großstadt bietet zum Glück auch eine große Auswahl an Verkäufern für Betten und Zubehör.

Erfahrene Anbieter helfen bei der Wahl des richtigen Schlafsystems

Doch welche Matratze passt zu welchem Schlaftyp? Hier sollte sich der Berliner Kunde vertrauensvoll an traditionsreiche Anbieter für Schlafsysteme in Berlin wenden. Einen ersten Überblick zum Thema bieten aber auch Informationsseiten wie die des Fachverbands Matratzen-Industrie. Erfahrene Fachgeschäfte wie Ruhepol in Wilmersdorf helfen seit 25 Jahren mit versierten Verkäufern, die richtige Matratze in Berlin zu finden. Eine breite Auswahl an Topmarken wie Tempur, Schlaraffia oder Durmapur ermöglichen es jedem Kunden, seine individuelle Traumunterlage aufzuspüren. Der geschulte Blick der Mitarbeiter verhilft jedem Interessierten zu seinem idealen Schlafsystem, um allmorgendlich gestärkt in den Berliner Trubel zu starten.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.