Unternehmen

Automobilbranche: Innovationen Basis für profitables Wachstum

Zum achten Mal in Folge verliehen PwC und das Center of Automotive Management (CAM) den AutomotiveINNOVATIONS Award. Neu in 2013. Zum ersten Mal wird ein Preis für „Alternative Antriebe“ verliehen. Wer in der Kategorie „Innovationsstärkster Automobilkonzern“ überzeugte und sich im Wettbewerb um die  „Innovationsstärkste Marke“ durchsetzte erfahren Sie hier.

Innovationskraft ist wichtige Erfolgsbedingung

„Eine hohe Innovationskraft ist in Zeiten paradigmatischen Technologiewandels der Branche eine wichtige Erfolgs- und Überlebensbedingung“, erläutert Prof. Dr. Stefan Bratzel vom CAM. „Dass die deutschen Hersteller […] bei Innovationen weltweit führend sind, ist eine zentrale Grundlage für profitables Wachstums, auf der man sich jedoch nicht ausruhen sollte. Die derzeitige Technologiedynamik kann die Gewichte in kurzer Zeit wieder verschieben.“

Deutsche Automobilbranche: Klares Bekenntnis zu Forschung und Innovationen

„Dass sowohl der als innovationsstärkster Automobilkonzern geehrte Hersteller als auch die nach der Analyse innovationsstärkste Marke aus Deutschland kommen, zeigt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie. Mit ihrem klaren Bekenntnis zu Forschung und Innovationen dominiert sie insbesondere über ihre Positionierung im Premiumsegment; schließlich sieht das Center of Automotive Management bei der Kür der innovationsstärksten Marke nicht nur eine deutsche Premiummarke an der Spitze, sondern auch auf den Plätzen zwei und drei“ kommentiert Felix Kuhnert, Leiter des Bereiches Automobilindustrie von PwC in Deutschland und Europa.

Lesen Sie auf Seite 2 mehr über die Konzeption der Studie und in welchem Bereich welcher Hersteller besonders gut abschnitt.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.