Regionales

Baden-Württemberg: Unterstützung von Beteiligungsfinanzierung für Existenzgründer und Betriebsübernehmer

Das Finanz- und Wirtschaftsministerium unterstützt die Beteiligungsfinanzierung für Existenzgründer- und Betriebsübernehmer über die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft im Jahr 2012 mit 704.000 Euro, teilte Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid heute in Stuttgart mit.

„Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MBG leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Gründungskultur, weil sie vor allem jungen Unternehmen Zugang zu Beteiligungskapital ermöglicht“, sagte Wirtschaftsminister Schmid. Die MBG kann dank der Förderung jungen Unternehmen eine Ergänzung zur Kreditfinanzierung anbieten.

„Zusätzliches Eigenkapital erweitert den Kreditrahmen und verbessert die Konditionen. Neue Ideen erhalten so eine Chance, sich im Wettbewerb durchzusetzen, auch wenn die Kapitaldecke noch dünn ist“, so Minister Schmid. Existenzgründer und Betriebsübernehmer stehen häufig vor der Herausforderung, ihre oftmals geringe Eigenkapitalquote zu erhöhen, um ihre Innovationen und Investitionen realisieren zu können. „Diese Lücke schließt das Angebot der MBG“, so Schmid.

Die MBG ist eine Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft. Besonders Existenzgründungen und Übernahmen werden unterstützt sowie Innovationen und neue Technologien gefördert. Die MBG ist aktuell mit 1.100 Beteiligungen im Bestand bundesweit die größte Einrichtung ihrer Art, auch wenn sie nur in Baden-Württemberg tätig ist. Im vergangenen Jahr hat sie bei 156 Unternehmen Beteiligungen in Höhe von 52 Millionen Euro übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.