Regionales

Bayern senkt Zinssätze des Mittelstandskreditprogramms (MKP)

Bayern senkt die Zinssätze des Mittelstandskreditprogramms (MKP) mit sofortiger Wirkung um bis zu 0,4 Prozentpunkte auf ein historisch niedriges Niveau. „Diese Zinsverbilligung ermöglicht bayerischen Unternehmen und Existenzgründern die Finanzierung von Investitionen zu einmalig günstigen Konditionen. Gerade in einer für Europa wirtschaftlich unsicheren Phase wollen wir den kleinen und mittleren Unternehmen einen wichtigen Anreiz für zukunftsweisende Investitionen bieten. Wir setzen damit unsere mittelstandsfreundliche Förderpolitik in konsequenter Weise fort“, erklärt Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel.

Entscheidend sei, so Hessel, sich jetzt nicht auf den Rekordförderzahlen des vergangenen Jahres auszuruhen. „Vielmehr kommt es darauf an, den Konjunkturmotor weiter am Laufen zu halten und das wichtigste bayerische Darlehensinstrument möglichst breit einzusetzen. Ich appelliere daher an die Banken, die öffentlichen Finanzierungshilfen so weit wie möglich zu nutzen und unseren Mittelständlern als wirksame Hilfe bei der Investitionsfinanzierung anzubieten“, betont die Wirtschaftsstaatssekretärin.

Die MKP-Darlehen Startkredit und Investivkredit sowie die Ergänzungsdarlehen werden von der LfA Förderbank Bayern über die Geschäftsbanken an kleine und mittlere Unternehmen sowie freiberuflich Tätige ausgereicht. Das Spektrum der Darlehenslaufzeiten bewegt sich zwischen fünf und 20 Jahren und ist damit breit gefächert. Die verbilligten Zinssätze werden im MKP jeweils für die gesamte Darlehenslaufzeit von fünf bis 20 Jahren festgelegt. Das Programm bietet damit eine deutschlandweit einmalige Planungssicherheit. Bei entsprechendem Bedarf kann eine Haftungsfreistellung von 60 Prozent (Investivkredit) bzw. 70 Prozent (Startkredit und Investivkredit 100 Pro) beantragt werden. Die Haftungsfreistellung ermöglicht Kreditzusagen auch bei nicht ausreichenden Sicherheiten, da die Förderbank die Kreditabsicherung gegenüber den durchleitenden Hausbanken großteils übernimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.