Regionales

Bayern: Zinssätze des Mittelstandskreditprogramms erneut auf ein historisch niedriges Niveau gesenkt

Die Zinssätze des Mittelstandskreditprogramms werden zwei Wochen nach der letzten Absenkung nochmals niedriger. Damit sind die Zinsen des zentralen bayerischen Förderprogramms günstiger als je zuvor. „Mit dieser Maßnahme zeigen wir einmal mehr, wie wichtig uns der Mittelstand im Freistaat ist. Wir bieten unseren Unternehmen eine Investitionsfinanzierung nach Maß – und das ab sofort zu historisch niedrigen Zinsen“, erklärt Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. Mit diesen Top-Konditionen könnten Investitionspläne rasch umgesetzt werden, trotz der aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheiten.

Die Start- und Investivkredite des Mittelstandskreditprogramms wurden in den ersten fünf Monaten dieses Jahres im Umfang von 110 Millionen Euro nachgefragt, einschließlich der Ergänzungskredite der LfA Förderbank Bayern wurden 390 Millionen Euro beantragt. „Das Mittelstandskreditprogramm ist einer der Hauptpfeiler der bayerischen Mittelstandsfinanzierung. Es trägt maßgeblich zur Dynamik unserer Wirtschaft bei. Ich kann unsere Unternehmen nur auffordern: Investieren Sie und nutzen Sie dabei die öffentlichen Finanzierungshilfen“, appelliert der Wirtschaftsminister.

Das Mittelstandskreditprogramm steht Existenzgründern, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Freiberuflern zur Verfügung. Die günstigen Zinssätze des Programms werden für die gesamte Darlehenslaufzeit von fünf bis 20 Jahren fest zugesagt. Das Förderprogramm bietet damit eine deutschlandweit einmalige Planungs- und Finanzierungssicherheit. Die Darlehen des Mittelstandskreditprogramms können mit weiteren Darlehen der LfA Förderbank Bayern bis zu einer 100-Prozent-Finanzierung kombiniert werden. Alle Anträge sind über die Hausbank bei der LfA Förderbank Bayern einzureichen. Nähere Informationen zur Mittelstandfinanzierung und zu allen übrigen Fragen zur Wirtschaftsförderung bieten die Homepage der LfA Förderbank Bayern sowie das LfA-Kundencenter unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 2124240.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.