Regionales

Bayerns neue Energieagentur: Energie innovativ

In der gestrigen Sitzung des bayerischen Ministerrats wurde der Gründung der Bayerischen Energieagentur „Energie innovativ“ zugestimmt. Damit wurde das Konzept, dass im Mai 2011 vorgestellt wurde jetzt durchgesetzt. Die Agentur soll die Aufgabe haben, die Stromumstellung in Bayern zu beschleunigen und, so Wirtschaftsminister Martin Zeil, den Anteil von erneuerbaren Energien von 25% auf 50% zu erhöhen. So soll der 50% Anteil von Atomkraft an der bayerischen Stromversorgung innerhalb von 10 Jahren vollständig durch Erneuerbare ersetzt werden. „Mit dem Aufbruch Bayerns in ein neues Energiezeitalter haben wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Die Energieagentur wird die erforderlichen Schritte nicht nur begleiten, sondern aktiv vorantreiben,“ stimmte Umweltminister Markus Söder seinem Kollegen zu. Ökologisch denken und wirtschaftlich handeln sei der Leitgedanke der Energiewende und hier wäre es der Auftrag der Energieagentur, für alle befassten Ministerien ein zuverlässiger Dienstleister zu sein.

Unter anderem wird die Agentur folgende Aufgaben übernehmen: Die Sicherung der Stromversorgung auch nach der Abschaltung der Kernkraftwerke, das Erstellen regelmäßiger Forschungs- und Erfahrungsberichte, die Koordination der landesweiten Aktivitäten von Kammern, regionalen und kommunalen Energieagenturen sowie die Bereitstellung von Informationen und Motivation rund um die Energiewende. Vorerst wird die Agentur aus 15 Mitarbeitern bestehen und dann graduell ausgebaut werden. Gesellschaftliche Gruppen sollen außerdem in der Form eines Beirats aktiv an den Aktivitäten der Agentur teil haben. „Vertreter der Kommunen, Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften, Naturschutzverbände, des Bauernverbands und der verschiedenen Zweige der Energiewirtschaft sollen die Arbeit der Energieagentur im Beirat eng begleiten. Alle beteiligten gesellschaftlichen Gruppen sollen in der jährlich stattfindenden Vollversammlung die Arbeitsergebnisse und die Fortschritte beim Umbau des Energiesystems bewerten“, unterstrich Zeil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.