Infografiken

So betreiben Sie erfolgreiches Community Management

Online- und Social-Media Marketing werden zunehmend wichtiger. Unternehmen stellen deshalb immer häufiger so genannte „Community Manager“ ein, also Leute, die die Social Media-Kanäle und Online-Communities betreuen, in denen das Unternehmen aktiv ist. Aber die professionellen Posts unterscheiden sich von privaten Statusmeldungen, sie sollten gut geplant sein. Die Infografik (unten) veranschaulicht, worauf es beim erfolgreichen Community Management ankommt.

 

Community-Management im Enterprise 2.0

Weil sich unsere Arbeitswelt verändert und Arbeitsformen sich flexibilisieren, ist Community Management längst nicht mehr nur Sache der Marketing Abteilung. Auch Mitarbeiter vernetzen sich zunehmend digital untereinander, um von verschiedenen Orten aus zusammenarbeiten zu können. Projektteams werden virtuell geführt und koordiniert – auch das gehört zu den Aufgaben eines Community Managers. Damit ergibt sich eine Vielzahl von Anforderungen an gutes Community Management.

Was Sie beachten sollten, damit Ihr Community Management erfolgreich ist

Wir haben die wichtigsten Tipps aus der Infografik für Sie zusammengefasst:

  1. Fühlen Sie sich in Ihre Fans, Follower und Kollegen hinein: Welche Posts würden Sie interessieren?
  2. Moderieren Sie im Sinne Ihrer Freunde und Fans. Begreifen Sie sich als Dienstleister.
  3. Reagieren Sie schnell! Online-Communities funktionieren in Echtzeit – dem müssen Sie Rechnung tragen.
  4. Ihre Mitarbeiter haben Nutzungsvorbehalte gegenüber Online-Communities? Halten Sie mit guten Argumenten dagegen und motivieren Sie!
  5. Seien Sie ein gutes Vorbild in Sachen Social Media! Nur was Sie selbst vorleben, kann auch Ihre Mitarbeiter begeistern.
  6. Machen Sie Zusammenhänge verständlich – auch für Laien. Das Internet dient der Information; und zwar der schnellen Information. Allzu Kompliziertes müssen Sie herunterbrechen.
  7. Übertragen Sie „analoge“ Kommunikationsprozesse in die virtuelle Welt und erweitern Sie sie. Sie sind der Community Manager – sowohl firmenintern als auch -extern.
  8. Bleiben Sie immer am Ball. Eine Online-Community lebt davon, ständig neue Inhalte präsentiert zu bekommen.
  9. Sorgen Sie für die Einhaltung der Netiquette – ohne Wenn und Aber.
  10. Seien Sie charmant – sonst könnte es passieren, dass Ihre ständige Präsenz nervt.
infografik, community management, community-manager
Quelle: buw-blog.de
Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.