Wirtschaft

BID-Award 2012: Bewerbungsfrist verlängert!

Auch 2012 würdigt die Organisation der deutschen Industrie- und Handelskammern nachahmenswerte Unternehmensinitiativen für lebendigere Innenstädte mit dem BID-Award. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt auf den 20. September verlängert.

Ausgezeichnet werden Business Improvement Districts (BIDs), in denen sich Eigentümer und Gewerbetreibende gemeinsam mit den Kommunen vorbildlich für den Standort engagieren.

Der Wettbewerb soll dazu beitragen, Unternehmen und Grundeigentümer, Städte und Gemeinden über die möglichen Formen der Zusammenarbeit zu informieren und sie zu motivieren, kooperativ für eine größere Vielfalt an Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungsbetrieben in den Zentren zu sorgen.

Verliehen wird der Preis alljährlich beim BID-Kongress, der in diesem Jahr am 12. und 13. September in Saarbrücken stattfindet.

Sie finden die Ausschreibung für den BID-Award 2012 hier als Download.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.