Themenserien

Blickwinkel 3: Den Aktionsradius erweitern

… aus der Themenserie "Mehr Umsatz und Gewinn mit dem Bambus-Code®" von Christian Kalkbrenner.

Mit dem Verfahren „Bambus-Code“ können Sie Ihr Geschäftsmodell überarbeiten und Ihre eigene Strategie für mehr Umsatz und Gewinn entwickeln. Ihre Stärken haben Sie bereits herausgearbeitet und sich auch mit dem Ausbau Ihrer Rolle als Marktführer befasst. Nun können Sie den Aktionsradius erweitern, um sich aus umkämpften und preisintensiven Märkten hinaus zu bewegen.

Die Betrachtung aus der Vogelperspektive

Wenn Sie aus eigener Kraft Ihre Zukunft gestalten wollen, so ist das Betrachten aus der Vogelperspektive ein perfektes Instrument dafür. Das Beispiel des Unternehmens Coca-Cola verdeutlicht diesen Zusammenhang sehr anschaulich: Der neue Geschäftsführer stellte seinem Team die Frage: "Was ist unser Anteil am Durst der Welt?" und veränderte damit die Perspektive, aus der das Team das Unternehmen bisher betrachtet hatte.

Bei dieser neuen Betrachtungsweise wurden schlagartig aus 60% Marktanteil bei Softdrinks nur 0,8% Marktanteil bei allen Getränken. Und zum Wettbewerb zählten auf diese Weise plötzlich auch Tee, Kaffee, Wein, Bier und Wasser. So stellte sich automatisch die Frage: Welche neuen Produkte und Distributionswege braucht das Unternehmen, um in diesem Markt ernst genommen zu werden? Rasend schnell wurde durch diese Betrachtung klar, in welche Richtung sich das Unternehmen ab jetzt weiterentwickeln sollte.

Der Geschäftsführer vergrößerte den Markt um ein Vielfaches, indem er das Unternehmen aus der Vogelperspektive betrachtete und den Wettbewerb erweiterte. Durch diese Sichtweise wird es möglich,
• sich aus dem bestehenden Markt in neue Märkte hineinzubewegen.
• auf dem vorhandenen Know-how und guten Ruf aufzubauen.
• neue Anwendungsfelder zu kreieren und neue Zielgruppen zu entdecken.
• die vorhandenen Ressourcen in Vertrieb und Distribution zu nutzen.

Warum sollte ein neues Mineralwasser oder ein neues kalorienarmes Getränk aus dem Haus einer vertrauten Marke nicht gut schmecken? Erstaunlicherweise fällt es vielen Unternehmen schwer, in andere Branchen hineinzugehen.

 

Den Hauptprozess formulieren

Die zuvor gestellte "Anteil am …"-Frage klingt sehr einfach. Doch sie setzt voraus, dass ein Unternehmen in der Lage ist, den Hauptprozess, der seinem Geschäftsmodell zugrunde liegt, in einem einzigen Satz zu formulieren. Sobald dieser Satz definiert ist, kann die "Anteil am …-Frage" gestellt werden.

Auf diesen Überlegungen aufbauend können Sie Ihr Leistungsangebot erweitern, neue Produkte andenken, die Verkaufsargumentation neu aufbauen und sich bei Stamm- und Neukunden mit den erweiterten Problemlösungen vorstellen.

Die Zeitspanne zwischen dem Erkennen des neuen Marktes, dem Beschluss in diesen einzutreten, die Leistungen entsprechend anzupassen und den Verkauf loszuschicken, beträgt nur wenige Wochen. Häufig sind alle Ressourcen vorhanden und müssen nur neu gebündelt werden.

Wie geht es mit dem Bambus-Code® nun weiter?

Im vierten Schritt geht es nun darum, die Vorgehensweise in der Umsetzung markengerecht zu inszenieren. Dazu stehen über 20 "Wachstums-Turbos" zur Verfügung. Sie helfen Unternehmen, sich pointiert zu positionieren und erleichtern dem Verkauf die Argumentation im Gespräch mit den Kunden.

Ihr Christian Kalkbrenner

 

Zum Autor:

Christian Kalkbrenner, Dipl.-Kfm. (univ.), restrukturierte zahlreiche Unternehmen und verhalf ihnen mit schlagkräftigen Marktkonzepten zu neuen Erfolgen. Er ist Autor, Berater, Redner und seit vielen Jahren Experte für Wachstum.

1992 gründete er die Kalkbrenner-Unternehmensberatung mit Sitz in Lindau. Sie hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen in Wachstumsfragen zu beraten, zu begleiten und die gemeinsamen Konzepte operativ umzusetzen. 2001 kam das Weiterbildungsforum „WachstumLernen“ hinzu, das Seminare zu den Themen Bambus-Code®, Wachstum und Vertrieb anbietet.

Weitere Informationen zu Christian Kalkbrenner finden Sie in seinem AGITANO-Expertenprofil und unter www.ub-kalkbrenner.de.

 

Online-Videoseminar zum Beitrag:

Das prämierte Verfahren "Bambus-Code®" gibt es jetzt auch als Online-Videoseminar (ca. 140 Min.) mit Arbeitsanleitungen. Ideal für Freiberufler & Selbständige, Startups sowie Kleinunternehmen. Informationen zum Seminar unter www.wachstumlernen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.