Energie & Umwelt

BMU-Forschungsnewsletter zu Erneuerbare Energien

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat die neueste Ausgabe seines alle zwei Monate erscheinenden Newsletters über aktuelle Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien herausgegeben. Der Newsletter informiert einerseits über abgeschlossene und neu bewilligte Forschungsvorhaben sowie andererseits auch über die Veranstaltungen des BMU zu diesem Themenbereich. Enthalten sind Beiträge zu Windenergie, Photovoltaik, Geothermie, Niedertemperatur- und Hochtemperatur-Solarthermie, Integration Erneuerbarer Energien und regenerative Energieversorgungssysteme sowie Querschnittsaktivitäten.

Inhaltsangabe des aktuellen Newsletters 03/2011:
– Neue Großteststände für Windanlagenentwicklung
– Ausbau der Onshore-Windenergie im Einklang mit Artenschutz
– Flügelkonstruktion für mehr Stabilität von Offshore-Gründungspfählen
– Innovationsallianz Photovoltaik – erste Projekte gestartet
– Nanometer für Nanometer – Teststand misst Effizienz von Photovoltaik-Modulen
– Sicherheit für Feuerwehr und Hausbesitzer – Photovoltaik-Module im Test
– „Pipe Express“ – Grabenloses Verlegen von Erdwärmeleitungen
– „Modulares Kraftwerk“ – Schnellere Verfügbarkeit durch optimal anpassbare Kraftwerke
– 365 Orte im Land der Ideen – Preisverleihung für Projekt „Dynamischer Sonnensimulator“
– „FeDet“ – Wirtschaftlicher Vorteil durch Langzeitüberwachung der Kollektoranlagen
– „AReWa“ – Wasserstoff unter Kontrolle
– „Indusol“ – Keramische Absorber in Solarturmkraftwerken fit für die industrielle Produktion
– „SysTec“ – Testzentrum für regenerative Energieversorgung der Zukunft eröffnet
– Bahnstrom Regenerativ – Konzepte für erhöhte Anteile erneuerbarer Energie
– „Agentenbasiertes Simulationsmodell“ – Ein Blick in die Zukunft des Energiesystems
– Jahresbericht 2010 erschienen – kostenlose Bestellung und Download möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.