Wirtschaft

BMW und Toyota besiegeln Diesel- und Hybrid-Kooperation

BMW und sein japanischer Konkurrent Toyota haben eine umfassende Kooperation vereinbart. Demnach wird BMW sparsame und innovative Dieselmotoren an Toyota liefern und dafür im Gegenzug die Hybridtechnologie von Toyota erhalten. Toyota ist in diesem Bereich Weltmarktführer und mit seinem Modell Prius Pionier. Mit dem Deal fährt BMW zweigleisig: Die Münchner hatten erst im Februar zusammen mit PSA Peugeot Citroën ein Joint Venture zur Herstellung von Hybridantrieben angekündigt. Die Allianz mit den Franzosen bleibe aber von dem neuen Deal unberührt.
 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.