Wirtschaft

BMWi veröffentlicht aktualisierten EU-Mittelstandsmonitor

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat heute den EU-Mittelstandsmonitor in seiner aktualisierten Form veröffentlicht. Darin werden mehr als 200 aktuelle und künftige Vorhaben der EU-Kommission daraufhin untersucht, welche Bedeutung sie für den deutschen Mittelstand haben.

In der Monitorliste werden die geplanten Initiativen bewertet und nach dem "Ampelprinzip" gekennzeichnet. Rot signalisiert dabei eine hohe Relevanz für den Mittelstand und soll Unternehmen, Verbände und politische Entscheidungsträger ermutigen, sich frühzeitig mit diesen Vorhaben zu beschäftigen. Gelb gekennzeichnete Vorhaben können Mittelstandsrelevanz erreichen, grüne eher nicht.

Den neuen Mittelstandsmonitor gibt es hier.

(sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.