Regionales

Bosch und Daimler: Gemeinsam für E-Motoren

Der Autobauer Daimler will in Zusammenarbeit mit Bosch, dem größten Autozulieferer der Welt, Elektro-Motoren-Werke in der nähe von Stuttgart und dem niedersächsischen Hildesheim errichten. Schon 2012 sollen die Werke ihren Betrieb aufnehmen. Bei dem Joint Venture der beiden Unternehmen handelt es sich um die Entwicklung und Herstellung von Elektro- sowie auch Hybridantrieben. Bosch soll dann auch in der Lage sein, die Antriebe exklusiv an andere Hersteller zu verkaufen. Der Stuttgarter Autohersteller verzeichnete eine große Nachfrage nach elektrobetriebenen Fahrzeugen der Smart-Klasse und will deshalb diesen Bereich weiter ausbauen. Baden-Württembergs Wirtschaftminister Schmid sprach sein Wohlwollen über die Entscheidung aus. „Gerade in der Zusammenarbeit sehe ich viel Potenzial für unser gemeinsames Ziel, Baden-Württemberg nun auch zur Heimat der Elektromobilität zu machen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.