Themenserien

Boxenstopp einlegen

… aus der wöchentlichen Kolumne "Steigern Sie Ihre Unternehmensfitness – Wie Sie Ihre körperliche und mentale Leistungskraft als unschlagbaren Erfolgsfaktor entwickeln" von Brigitta Kemner.

Der wichtigste Faktor für eine Work Life Balance ist, ab und zu einen Boxenstopp einzulegen und das Leben zu genießen.
Die Faktoren, die die Qualität Ihres Boxenstopps bestimmen, sind:
– Art des Treibstoffes, den Sie tanken
– Gestaltung des Ortes
– Menschen, die in Ihrem Wagen sitzen

Welcher Treibstoff bringt Sie nach vorne?
Alles, was Ihrem Lebens-Fahrzeug gut tut: Sonne, Bewegung, vitale Ernährung, Schlaf, Ruhezeiten, Spaß, Entspannung…
Was verschafft Ihnen ein gutes Gefühl? Tun Sie es!
Licht und frische Luft wirken Wunder, das gilt auch für schlechte Laune.

Wie sieht der Ort eigentlich aus, an dem Sie auftanken?
Haben Sie ein zu Hause, in dem Sie sich wohl fühlen…ein zu Hause, dass Ihnen Kraft schenkt? Gestalten Sie Ihr zu Hause so, dass es Ihnen hilft in Ihre Mitte zu kommen. Suchen Sie einen bewussten Kontrast zu Ihrem Arbeitsumfeld.

Wo machen Sie Urlaub? Wo verbringen Sie Ihre freien Tage und Abende? Welche Qualität hat Ihre Freizeit?

All das hat enorme Auswirkungen auf Ihre Leistungskraft.

Welche Menschen sitzen eigentlich in Ihrem Wagen? Der größte Treibstoff der Welt ist Liebe. Der Sinn von einer Beziehungen ist es, die Ganzheit zu teilen…nicht Stärken oder Schwächen zu kompensieren. Pflegen Sie Ihre Beziehung wie eine Pflanze und lassen Sie sich gegenseitigen Freiraum zur Entfaltung.

Schon Konfuzius hat gesagt:
„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es Dir – für immer.“
Ist Ihre Ehe oder Beziehung eine Verpflichtung, ein großer Kompromiss oder ein Gefängnis? Oder ist Sie eine tiefe innere Verbindung und eine Genusspartnerschaft? Vielleicht haben Sie ja auch überhaupt keine wirkliche Beziehung oder Freundschaften…weil Sie keine Zeit oder Angst vor Enttäuschung haben?

Suchen Sie sich die Menschen in Ihrem Wagen gut aus und investieren Sie in diese Beziehungen. Denn wenn Sie sich daran gewöhnen, dass Sie Ihre Kinder nicht sehen oder mit Ihnen spielen und Ihr Partner immer schon schläft, wenn Sie ins Schlafzimmer kommen, dann sitzen Sie allein in Ihrem großen Flitzer…und das war`s.

Die Beziehung zu Menschen ist letztendlich das, was uns als soziales Wesen bestimmt. Zählen Sie auch hier auf Qualität anstatt Quantität.
Wie kommt es, dass wir gleichsam blind werden für die Menschen, die wir am meisten lieben? Warum kennen wir nahe stehende Menschen oft nicht? Vielleicht weil wir, um den Alltag zu meistern, unsere Annahmen über den anderen nicht ständig überprüfen? Weil wir unbewusst dazu tendieren, immer etwas in andere hineinzuprojizieren und das eben aus Gewohnheit und Bequemlichkeit oder auch aus Unwissenheit heraus bei unseren Lieben gar nicht mehr hinterfragen?

Oder liegt es an Respektverlust? Was meinen Sie? Denn während wir zu Beginn einer Partnerschaft Leidenschaft spüren und den anderen regelrecht auf Händen tragen, geschieht es doch nach einer gewissen Zeit häufig, dass wir zu anderen Menschen viel freundlicher und nachsichtiger sind, als mit unserem Lebenspartner oder sogar mit uns selbst.

Oft wägen wir uns auch in einer trügerischen Sicherheit. Wir sind uns unseren Menschen und auch unserer Gesundheit sehr häufig zu sicher und denken, dass alles so weiter läuft, obwohl wir nachlässig sind.
Schauen Sie doch einfach einmal wieder auf das, was diese Menschen für Sie besonders und liebenswert werden lässt.

Ihre Brigitta Kemner

Zur Autorin:

Brigitta Kemner ist Expertin für Motivation, körperliche & mentale Fitness und Work-Life-Balance.

Als ehemalige Hochleistungssportlerin und westdeutsche Junioren-Meisterin im Marathon steht sie für Ausdauer, Motivation, mentale Fitness, Stärke und Leistungskraft. Parallel zu ihrer aktiven Karriere gründete sie 2001 ihr eigenes Beratungsunternehmen, welches Sie bis heute erfolgreich führt.

Die WEGmacherin begleitet als Coach und Seminarleiterin Manager, Führungskräfte, Teams, Unternehmer und Privatpersonen bei Veränderungen in Bezug auf körperliche und mentale Leistungskraft. Ihre Themen sind: Performance steigern und sichern, mentale und körperliche Lifetime-Fitness, Burnout-Prävention, Burnout, Selbstmanagement, Führungsstärke, innere Balance, Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktlösung, Motivation, Neuorientierung und Erfüllung finden, innere Blockaden lösen. Weiterhin ist sie Keynote Speakerin und Rednerin.

Mehr zu ihr finden Sie unter www.brigitta-kemner.com, 5-Sterne-Redner und auf ihrem AGITANO-Expertenprofil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.