Bücher

Bundesverband WindEnergie: Marktübersicht spezial über Kleinwindanlagen herausgegeben

Neue Kleinwind-Übersicht des Bundesverbands WindEnergie e.V. für den deutschen Markt erschienen

Ab sofort ist die neue Marktübersicht spezial Kleinwindanlagen erhältlich. Herausgeber ist der Bundesverband WindEnergie e.V. Mit dem Buch widmet sich der Branchenverband dem wachsenden Interesse von Verbrauchern, Energie selbst zu produzieren. Der Ratgeber liefert neben Erfahrungsberichten jede Menge Wissenswertes: von der Projektplanung über Genehmigungen bis zum Anlagenaufbau. Er beinhaltet eine vom TÜV Rheinland auf Plausibilität geprüfte, unabhängige Übersicht der aktuellen Anlagen. Die Publikation kommt inklusive CD-ROM mit Programm zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit.

Kleinwindanlage von Aerocraft
[Bild: Kleinwindanlage von Aerocraft]

Der Trend zur dezentralen Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien geht weiter. Verbraucher, die selbst Strom produzieren  wollen, finden in Kleinwind eine denkbare Alternative zu Photovoltaik. Dieses Buch fasst die Basisinformationen rund um das Thema Kleinwindanlagen kompakt zusammen. Damit ist es das Standardwerk für Bauherren, Architekten und Landwirte und ein hilfreicher Leitfaden für Praxisfragen.

Aus dem Inhalt:

Erfahrungsberichte • Anwendungsbeispiele • Planung • Standortauswahl • Fehler • bürokratische Herausforderungen • Finanzierungsbeispiele • Ländervergleich • Kleinwind in der Architektur  •  Stadtplanung selbstversorgende Stadtteile • Leitfaden • Speicherlösungen •  Genehmigungsrecht • Herstellerstandards • über 130 geprüfte technische Datenblätter • CD-ROM mit Kalkulationsprogramm

-> Die Publikation „BWE Marktübersicht spezial – Kleinwindanlagen“ inkl. einer CD-Rom zur Wirtschaftlichkeitsprüfung von Kleinwindanlagen ist auf der Website des Bundesverbands WindEnergie e.V. bestellbar (Preis: 32,00 Euro).

Weiterführende Informationen zu Kleinwindanlagen:

Handlungsempfehlungen für die urbane Kleinwindkraft: Die in Form eines Leitfadens zusammengefassten Handlungsempfehlungen der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) für urbane Kleinwindkraftanlagen stehen online zum Download zur Verfügung. Sie sollen sowohl künftigen Anwenderinnen und Anwendern als auch Genehmigungsbehörden von Nutzen sein. Link zum Beitrag „Handlungsempfehlungen für Kleinwindkraft: Windkraft lässt sich auch in Städten nutzen„.

Hintergrundinformationen zu Kleinwindanlagen: Hintergrundinformationen zu Kleinwindanlagen wie Anschaffungskosten, Nennleistung, Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und Beispiele für innovative Kleinwindanlagen finden Sie in dem Beitrag „Infos rund um Kleinwindanlagen: Kosten, Wirtschaftlichkeit, Vergütung, Standort, Marktanalysen„.

(mb)

 

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.