Welche Möglichkeiten gibt es bei Insolvenz?

Eigenverwaltung, Insolvenz
Management Recht

Eine Insolvenz ist der Alptraum jedes Unternehmers. Vor allem der hohe Kontrollverlust während des Insolvenzverfahrens macht es extrem schwierig den operativen Alltag aufrecht zu erhalten und damit das Unternehmen zu retten. Innerhalb eines Insolvenzverfahrens können jedoch Maßnahmen, wie beispielsweise Eigenverwaltung in Kombination mit dem sogenannte Schutzschirmverfahren beantragt werden.

Was ist bei der Kaltakquise erlaubt?

Kaltakquise, Unternehmen, Privatpersonen
Marketing Recht

Für viele Agenturen und Dienstleister zählt die Kaltakquise nach wie vor zu den gängigen Mitteln der Neukundengewinnung. Egal, ob via Telefonanruf oder per E-Mail, der Druck, neue Aufträge zu bekommen ist groß – schließlich hängt davon der Fortbestand des Unternehmens ab. Doch Kaltakquise ist mit Vorsicht zu behandeln. Nicht alles ist erlaubt und die Konsequenzen für unrechtliches Handeln können enorm ausfallen. Wir haben für Sie einmal die wichtigsten Informationen zum Thema Kaltakquise zusammengefasst.

Fitnessarmbänder: Zusammenarbeit mit Krankenkassen

Fitnessarmbänder, Krankenkassen, Gesundheit
Gesundheit Mobile

Fitnessarmbänder erobern den Markt. Derzeit ist es noch eine freiwillige Verschönerung des Handgelenks, doch wer weiß, ob sie in der Zukunft zu einer Pflicht werden, um die Datensammlung der Krankenkassen zu erleichtern? Pulsmesser, Schrittzähler und viele weitere Informationen erhält der Träger des Wearables – informative Daten, welche die Krankenkassen für Studien verwenden können. Auch Ärzte könnten durch die Alleskönner am Handgelenk profitieren.

Ihr Recht am Arbeitsplatz: Erfassung der Arbeitszeit

Arbeitszeit, Arbeitszeiterfassung, Arbeit
Recht Top Themen

Gesetzlich geregelte Arbeitszeiten Laut Arbeitszeitgesetz (ArbZG) ist eine tägliche Arbeitszeit von acht Stunden nicht zu überschreiten. In Ausnahmefällen darf diese auf zehn Stunden verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Monaten eine durchschnittliche Arbeitszeit von acht Stunden nicht überschritten wird. Ruhepausen,...
Lesen Sie mehr...

Ihr Recht am Arbeitsplatz: Mutterschutz

Mutterschutz, Recht, Arbeit
Recht Tipps & Tricks

Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) gewährleistet den Schutz von Müttern und schwangeren Arbeitnehmerinnen. Es ist für alle Frauen, die sich in einem Arbeitsverhältnis befinden, gültig. Hier sind Beschäftigungsverbote und Vorschriften über die Arbeitsbedingungen geregelt. Diese dienen dem Erhalt der Gesundheit von Mutter und Kind. Wir zeigen Ihnen, welches Recht Sie als schwangere Angestellte, beziehungsweise als Mutter haben, wozu Ihr Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet ist und was der Mutterschutz alles umfasst.

Ihr Recht am Arbeitsplatz: Arbeitsplatzgestaltung

Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Recht
Recht Top Themen

Ergonomie in der Arbeitsplatzgestaltung Ergonomie ist eine wissenschaftliche Disziplin und beschäftigt sich mit der Optimierung der Arbeitsbedingungen der Beschäftigten. Dabei zielt sie auf die menschlichen Bedürfnisse ab, physisch als auch psychisch, um die Arbeitsprozesse effektiv zu gestalten. Die Ergonomie richtet...
Lesen Sie mehr...

Ihr Recht am Arbeitsplatz: Sexuelle Belästigung

Arbeitsplatz, Recht, Arbeitsrecht
Recht Top Themen

Zahlen und Daten zur sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz Es ist erschreckend, wie wenig Aufklärungsarbeit in Betrieben und Firmen bezüglich der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz geleistet wird. Frauen wie Männer werden täglich mit anzüglichen Aussagen und obszönen Gesten konfrontiert. Damit sie...
Lesen Sie mehr...

Ihr Recht am Arbeitsplatz: Mobbing

Mobbing, Arbeitsrecht, Arbeitsplatz
Nützliches Recht

Mobbing am Arbeitsplatz gehört leider zum Alltag im deutschen Berufsleben. In einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage des IFAK Instituts unter rund 2000 Erwerbstätigen gaben rund zwölf Prozent der Befragten an, bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber selbst schon Opfer von Mobbingattacken geworden zu sein.