WordPress und andere CMS effektiv nutzen

Menschen, Mobile devices, Laptop, Tablet, Sofa, Surfen, Internetrecherche, responsive Webdesign, das richtige CMS finden, effizientes CMS
Internet IT

Bevor WordPress in 2003 released wurde, war es deutlich schwerer und kapitalintensiver, eine funktionelle und attraktiv designte Webseite zu erstellen. WordPress dominiert ganz klar den Markt der Content Management-Systeme und wird mit einem Markanteil von 75 Prozent auf drei von vier mit CMS-gemanagten Webseiten genutzt. Daher erfordert es etwas mehr als die Standard-Themes und WordPress Plugins um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen.

Deutsche Handynetze: Welches das Richtige für Sie ist

Statistiken, Nutzungsverhalten, Smartphone, Wasserglas, Klebezettel, Post-its, Stift, Handy, das richtige Handynetz finden, Mobilfunktarif
Mobile Panorama

Welches Handynetz, welcher Tarif ist der Richtige? Zentral bei der persönlichen Auswahl ist jedoch immer die tatsächliche Nutzung – und möglichst aktuelle Informationen. Für eine bessere Vergleichbarkeit wurden die D-Netze von Telekom und Vodafone sowie O2 / E-Plus mehreren Tests zur Qualität und Leistung unterzogen.

Online und mobile Werbung regional weiterdenken

Schreibtisch, Bildschirme, Monitore, Desktop, iPad, Pads, Smartphone, Touchscreens, Monitoring, regionale Werbung, Vernetzung, online und mobile Werbung weiterdenken
Marketing Mobile

Was kann mobile Werbung für klein- und mittelständische Unternehmen tun? Insgesamt geht es in dieser Sparte um ein enormes Potenzial, das allerdings richtig ausgeschöpft sein will. Wir liefern Ihnen eine kurze Bestandsaufnahme: Wo mobile Werbung steht und wieso sie, genau wie jedes Marketing-Pflichtprogramm, weitergedacht werden muss.

Alles andere als Textwüste! Storytelling im Marketing

What's your story, Schreibmaschine, alt, erfolgreiches Storytelling im Marketing, Online Marketing, Visuelles Branding, Brand Marketing
Empfehlung Internet

Insbesondere konsequent umgesetztes Storytelling im Marketing entfaltet enorme Wirkung. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie dabei beachten müssen: Von den grundlegenden Bausteinen über visuelle Komponenten bis hin zu konkreten Vorbildern, an denen Sie sich orientieren können.