Energie & Umwelt

China plant weltgrößtes Sonnenkraftwerk

So viel Strom wie zwei Atommeiler: Ein einziges Sonnenkraftwerk soll in China diese Menge an Strom erzeugen. Hier nämlich entsteht der größte Solarpark der Welt. Schon im kommenden Sommer sollen die Arbeiten beginnen – mit im Boot ist der amerikanische Modulhersteller First Solar.

Bis 2019 soll in der mongolischen Wüste ein gigantischer Park aus Sonnenzellen entstehen. Diese Sonnenzellen sollen mit zwei Gigawatt soviel Strom erzeugen wie etwa zwei Atomkraftwerke zusammen. Mit dem Bau in Ordos in der Inneren Mongolei soll schon im Juni 2010 begonnen werden. Eine entsprechende Absichtserklärung mit dem amerikanischen Modulhersteller First Solar wurde am Dienstag in Tempe im US-Bundesstaat Arizona während des Besuches des chinesischen Parlamentschefs Wu Bangguo unterzeichnet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.