Management

Clever Sparen im Büro? Mit der richtigen Verpackung!

Paket, Einpacken, richtige Verpackung, Büro, Schreibtisch, Bürobedarf, Büroalltag, Sparen im Büro

Das Thema Verpackungen hat sich zum heiß diskutierten Streitpunkt der heutigen Zeit etabliert: Mit einem erhöhten Umweltbewusstsein sind wir darauf bedacht, möglichst wenig Materialien zu verbrauchen. Im beruflichen Alltag geht es jedoch nicht ganz ohne. Dennoch gibt es Möglichkeiten, auch hier clever zu sparen – im Büro zum Beispiel. In diesem Beitrag finden Sie drei Tipps, wie das aussehen kann – und warum das auch für Ihr Unternehmen profitabel ist.

3 Tipps: Wie Sie clever per Verpackungen sparen im Büro

Sparen im Büro ist nicht zu verwechseln mit Rationalisierung. Vielmehr geht es um Optimierungspotenziale, die bei gleichwertigem oder besserem Ergebnis die Ressourcen schont.

1. Tipp: Individualität, Optik und Funktionalität bündeln

Beim Verpacken von Produkten und Bestellungen zum Versand mag der erste Tipp offensichtlicher sein, doch auch beim Sparen im Büro gibt es Optimierungspotenzial. Individuelle Verpackungslösungen beispielsweise, wie etwa von MDF Verpackungen, erfüllen ihren Zweck häufig besser als Standardvarianten, da sie genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind. So bieten sich zum einen individualisierte Verpackungen in bedarfsorientierter Abmessung als Werbeträger an. Zum anderen erleichtern exakte bestimmte Anforderungen die perfekte Lagerung von Unterlagen, Bürobedarf, Anschauungsmaterial et cetera. Mittel- und langfristig betrachtet bedeuten individuelle Verpackungen, je nach genauer Anforderung, letztlich immer einen Gewinn für Ihr Unternehmen – und eignen sich als zusätzliches Alleinstellungsmerkmal.

2. Tipp: Hochwertige Materialien verwenden

Diesen Tipp hat jeder schon einmal gehört, doch nicht jeder nimmt ihn ernst: Verwenden Sie möglichst ausschließlich hochwertige Materialien und Werkzeuge. Nicht nur, dass minderwertiges Material schneller kaputt geht und ersetzt werden muss – was wiederum Kosten mit sich bringt. Denn darüber hinaus rauben schlechte Verpackungen Zeit und gefährden das, was doch eigentlich sorgsam verpackt werden sollte: Was vermeintlich gut geschützt ist, es aber letztlich doch nicht ist, hat wegen des sorgloseren Umgangs ein erhöhtes Risiko, doch noch beschädigt zu werden.

3. Tipp: Umweltbewusstsein fördern

Wenn Ihr Ziel darin besteht, nachhaltig zu sparen im Büro, dann lohnt sich auch die Strategie, das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zu steigern. Das können Sie zum Beispiel erreichen, indem Sie konkret bei Verpackung und Bürobedarf auf nachhaltige und umweltfreundliche Varianten umstellen.* Das schult die Wahrnehmung und erhöht die Chance, dass Ihre Mitarbeiter selbstständig damit beginnen, eigene Vorschläge zum Sparen im Büro zu entwickeln.

Warum mit der richtigen Verpackung alle gewinnen

Das Verpacken von Sendungen aller Art dient nicht nur dem Schutz der Sendungen oder des Gelagerten, ob es sich nun um Produkte oder etwa um Unterlagen handelt. Mit der richtigen Verpackung schonen Sie vielmehr vielfältige Ressourcen – auf jeden Fall Zeit und Geld – und senken dabei den Materialverbrauch. Ihre Verantwortung der Umwelt gegenüber nehmen Sie so praktisch nebenbei wahr.

*Ein bekanntes Beispiel ist die Abschaffung kostenloser Plastiktüten beim Einkauf: Eine freiwillige Selbstverpflichtung im Handel motiviert auch die Verbraucher als Privatpersonen zu einem gesteigertem Bewusstsein für Verpackungen.

Beate Greisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.