Panorama

clicks4charity – Spenden ohne selbst zu zahlen.

startsocial und AGITANO präsentieren die Stipendiaten 2009:

 

Einkaufen und automatisch kostenfrei Spenden: clicks4charity.net macht’s möglich.

 

clicks4charity ist eine Online Plattform, über die beim Einkauf im Internet Spenden generiert werden. Um zu spenden, lässt man sich von der clicks4charity Homepage zu den Seiten verschiedener online-Versandhäuser weiterleiten. Zu den bereits mehr als 400 Partnerunternehmen gehören z.B. Amazon, eBay, TUI, Sixt und O2. Die jeweilige Bestellung der Ware wird wie gewohnt vollzogen. Der Einkauf kostet genauso viel, wie wenn man sich direkt auf die Homepage der Anbieter einlogged. Die Spende kommt dadurch zustande, dass der online Anbieter eine Provisionsgebühr an clicks4charity zahlt, die sich entweder aus einem Festbetrag oder einem Prozentsatz (i.d.R. 4,5-9%) des Warenkaufpreises ergibt. Der Käufer bestimmt selbst welchem Zweck die Spende zu Gute kommt. Die Kernbotschaft für die Kunden lautet ‚Spenden ohne selbst zu zahlen‘.

 

clicks4charity versteht sich als social business und entspringt einer studentischen Initiative:
http://www.clicks4charity.net/index.php?action=content&cid=29

 

clicks4charity ist auf facebook: http://www.facebook.com/n/?/pages/clicks4charity/73054542371&mid=184da0cG43d969f5G13f5b05G49

 

Nähere Informationen zu clicks4charity finden Sie unter: www.clicks4charity.net

 

 

————————————–

 

Kurzprofil startsocial e.V.

 

"Hilfe für Helfer" – unter diesem Motto fördert startsocial seit 2001 den Wissenstransfer zwischen Wirtschaftsunternehmen und sozialen Unternehmungen. Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin werden herausragende soziale Initiativen durch individuelle Beratung unterstützt und Netzwerke zwischen ihnen und Unternehmen geschaffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.