Wirtschaft

CSR: Erfolgsfaktor verantwortungsvolle Unternehmensführung – IHK-Thesenpapier

Auf der Homepage der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Duisburg ist eine aktuelle Publikation eingestellt, die Unternehmen dabei unterstützen soll, gezielt Strategien zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung zu entwickeln, sogenannter verantwortungsvoller Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility / CSR).

Das Zukunftsthema verantwortungsvolle Unternehmensführung gewinnt dabei nicht nur für große, sondern insbesondere auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sukzessive immer mehr an Bedeutung. Dies hängt auch mit dem wachsenden Bewusstsein kritischer Verbraucher zusammen, die eine entsprechende Einstellung der Unternehmen honorieren und immer stärker auch einfordern. Umgekehrt fühlen sich auch immer mehr Betriebe im Sinne einer unternehmerischen wie auch einer gesellschaftlichen Nachhaltigkeit ihren Mitarbeitern, Kunden, der Umwelt und gesellschaftlichen Einrichtungen gegenüber verpflichtet – dies trifft inbesondere auf die mittelständischen Unternehmen zu. Ihr Engagement geht dabei häufig weit über das gelegentliche Sponsoring örtlicher Vereine heraus.

Die 16-seitige Publikation der IHK thematisiert nun Fragen wie, was zeichnet ein verantwortungsvoll handelndes Unternehmen aus? Welche Erwartungen werden seitens der Gesellschaft gestellt? Und worin sieht die Wirtschaft selbst die größten Herausforderungen bei der Umsetzung von CSR? Die IHK-Zusammenstellung gliedert sich dabei in die vier Handlungsfelder Arbeitsplatz, Umwelt, Markt und Gemeinwesen.

Link zu der kostenlosen Veröffentlichung "Erfolgsfaktor CSR – Unternehmen gestalten ihre Zukunft" auf der Internetseite der IHK zu Duisburg.

(Quelle: DIHK)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.