Infografiken

Das Glück ist ungleich verteilt

Nicht nur Einkommen und Vermögen, auch Glück ist ungleich verteilt. Und beides hängt eng miteinander zusammen. Wie die Infografik von Movehub zeigt, sind Länder mit hoher Armutsrate, niedriger Bildung, schwacher Wirtschaftsleistung auch auf der Glücksskala tendenziell weiter hinten. Allerdings: Die glücklichsten Menschen wohnen in Costa Rica. Auch andere südamerikanische Länder nehmen Spitzenplätze ein – das zeigt die Infografik von MoveHub (unten).

 

Westeuropäer sind glücklicher

Während Menschen in Westeuropa ziemlich glücklich sind, sind Russland oder afrikanische Staaten auf der Karte rot eingefärbt. Das bedeutet, dass es hier mit dem persönlichen Glück nicht weit her ist.

Wirtschaftskrise macht unglücklich

In der EU zeigen sich die Auswirkungen der Wirtschaftskrise deutlich: Deutschland und Frankreich sind im grünen Bereich. Spanien, wo die Arbeitslosigkeit bei 24 Prozent liegt, scheint dagegen vom Glück verlassen. Das gleiche gilt für Griechenland – die Italiener allerdings zeigen sich überraschenderweise wenig beeindruckt von den wirtschaftlichen Turbulenzen. Zeigt sich hier das berühmte Dolce vita?

Das Glück wohnt in Mexiko, nicht in den USA

Eine weitere Überraschung zeigt sich in Nordamerika: Obwohl Mexiko von brutalen Bandenkriegen zwischen Drogenkartellen, einem korrupten Staatsapparat und einer Armutsquote von rund 15 Prozent gebeutelt wird, sind die Menschen dort glücklicher als in den USA und Kanada, wo der Lebensstandard um einiges höher ist. Geld macht eben doch nicht glücklich.

infografik, happiness around the world, glück, glücklich
© MoveHub

 

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.