Internet

Das Internet: zu klein für alte Domains

(Mit Infografik, s.u.) „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird“, so einst Thomas J. Watson, bis 1956 Vorstandsvorsitzender von IBM und einer der reichsten Männer seiner Zeit.  „Das Internet ist nur ein Hype“, so Bill Gates, Mitbegründer von Microsoft und einer der reichsten Männer unserer Zeit. Beide Aussagen sind ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass Reichtum und geschäftlicher Erfolg nicht vor Fehlprognosen schützt, wie die aktuellen Entwicklungen in der Informationstechnologiebranche demonstrieren.

.shop, .web, .gmbh… neue Domains braucht die (Internet-) Welt

Neue Domains, Domain-Endungen, World wide Web, Browser
Mehr Platz im Web! Die neuen Endungen bieten Unternehmen die Chance auf kurze, einprägsame Internetadressen (Bild: Angela Parszyk / pixelio.de).

Ein Beispiel: 634 Millionen – so hoch war, dem Internet Monitoring-Dienstleister Pingdom zufolge, allein im Dezember 2012 die Anzahl der weltweit angemeldeten Webseiten. Inzwischen ist diese Zahl derart hoch, dass im Internet Platzmangel herrscht. Die ICANN, Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, die oberste Instanz, wenn es um die Koordination und Vergabe von einmaligen Namen und Adressen im Internet geht, hat bereits reagiert. Neue Domains, wie zum Beispiel .shop, .web, .gmbh und .bayern sorgen seit dem 05. Februar 2014 (s. Infografik) für neuen Platz in der (Internet-) Welt.

Der Andrang ist groß

Eine Revolution, die bei sogenannten Domain-Registrar, also Anbietern für das Registrieren von Domain-Namen, für sehr viel Arbeit sorgt. Kaum verwunderlich, wenn man bedenkt, dass dank Einführung der neuen Top Level Domains (TLDs), sich für viele Unternehmen und Institutionen die Chance bietet, via Domainsuche an kurze und damit für den User leicht einzuprägende Internet-Adressen zu gelangen. Getreu dem Motto „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ sind allein auf united-domains.de bereits jetzt über 1,65 Millionen Vorbestellungen zu verzeichnen.

Wie gelangt man an neue TLDs?

Wer sich nun fragt: „Wie komme ich denn an die besten Adressen fürs Web?“, für den wurde der erste Teil der Frage bereits im oberen Absatz beantwortet. Über die Domain-Registrar, wie zum Beispiel united-domains.de kann man in aktuellen Datenbanken nach neuen Domain-Endungen recherchieren.

Infografik: auf-zu-neuen.domains

Neue Domains, Domain-Endungen
Auf-zu-neuen.domains! Die neuen Endungen bieten Unternehmen die Chance auf kurze, einprägsame Internetadressen (Bild: united-domains.de).
Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.