Kolumnen

Das Kolumnending: Fotografie – Die Wächter der Welt

… aus der wöchentlichen Kolumne von ElSchnuppero.

Ein sehr dramatischer Titel, oder? Dabei geht es in dieser Kolumne gar nicht so sehr um das Bewachen an sich, sondern viel mehr um das Bewahren mittels der Fotografie.

Die Welt ist schließlich einem ständigen Wandel unterzogen. Die zunehmende Technologisierung und der zunehmende Rückgang der Natur sorgen dafür, dass die Welt, wie wir sie kennen, bald eine Andere sein wird. Und mittlerweile – ironischerweise dank der Technologisierung – gibt es genügend Menschen, die mit Hilfe ihrer Kameras die Welt in abertausenden Sekundenbruchteilen wieder und wieder festhalten. Und sie mit Hilfe der Fotografie ein kleines Stückchen für die Nachwelt bewahren.

Man muss auch nicht weit gehen, um sich die weltweiten Momentaufnahmen anzusehen und dabei nah an die Fotografen und ihre Motive heranzukommen – auch dafür sorgt die Technik, speziell das Internet. Schon allein die vielen Fotografie-Plattformen geben uns die Möglichkeit, in entfernte Winkel dieser Erde vorzudringen. Und das bequem vom Schreibtisch aus, ohne zu frieren oder zu schwitzen –geschweige denn den horrenden Reisekosten.

Ich möchte Ihnen nun eine kleine Auswahl an Bilder vorstellen, die im Internet ihr Dasein fristen und das Erbe dieser Welt bewahren.

[jcarousel source=“post“ link=“image“ size=“150×150″ limit=“20″ items=“5″ speed=“400″ margin=“10″]

Viel Spaß damit.

In diesem Sinne

Gez.: ElSchnuppero

[wzslider autoplay=“true“ interval=“5000″ height=“450″ transition=“‚flash'“ info=“true“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.