Technologie

Das Kraftwerk für die Jackentasche – kleine mobile solare Stromquelle

Immer erreichbar mit dem Mobiltelefon? Allzu oft verhindern leere Akkus die Erreichbarkeit, und gerade dann wenn sie gebraucht wird, ist eine Steckdose meist nicht verfügbar. Eine Lösung ist der neue SunCharger von SolarWorld. Ab sofort ist das kleine Kraftwerk für die Jackentasche in Großbritannien erhältlich.

Der SunCharger bietet drei Geräte in einem: Stromversorgung, Ersatzbatterie und Solar-Ladegerät. An der Steckdose angeschlossen wird ein Smartphone wie gewohnt mit dem integrierten Netzteil geladen. Gleichzeitig wird der im SunCharger integrierte Akku geladen. Der SunCharger eignet sich aufgrund dieser einmaligen Kombination auch für Regionen, die nicht immer von der Sonne verwöhnt werden.

Unterwegs kann man sein Mobiltelefon einfach ohne Steckdose direkt aus dem Akku des SunCharger nachladen. Zusätzlich erzeugen die Solarzellen auf der Oberseite grünen Strom, der in der eingebauten Batterie gespeichert wird. Wer den SunCharger in die Sonne legt, kann so auch sein Mobiltelefon nur mit Ökostrom betreiben.

Die Siliziumsolarzellen erreichen einen Wirkungsgrad von 17 Prozent und laden bei direkter Sonneneinstrahlung ein Mobiltelefon in etwa vier Stunden wieder auf. Der Ladezustand kann energiesparend über einen Tastendruck abgefragt werden. Das mit dem red dot Design Preis 2012 ausgezeichnete Gehäuse lässt sich per Slider öffnen und die Fläche der Solarzelle sich so vergrößern.

Der SunCharger ist nicht nur die Ladelösung für Mobiltelefone: Mit dem SunCharger ist es nicht länger notwendig, mehrere unterschiedliche Ladegeräte mit sich zu führen. Das 200 Gramm schwere Gerät eignet sich als Stromquelle für alle Kleingeräte, die nach USB-Standard geladen werden können. Dazu zählen beispielsweise Digitalkameras oder Smartphones.

Der SunCharger ist ab sofort in Großbritannien erhältlich und kann über den Großhandel erworben werden. Für die Nutzung ist ein handelsüblicher Adapter notwendig, da er mit einem europäischen Stecker geliefert wird.

Alle technischen Informationen zum SunCharger finden Sie hier

Jetzt verfügbar: Wenden Sie sich an Ihren nächstgelegenen SolarWorld Fachpartner. Sie finden ihn ganz einfach über die SolarWorld-Fachpartnersuche

Alternativ können Sie den SunCharger® auch direkt im Lufthansa oder Magazin® Online Shop bestellen. Der Preis liegt derzeit um 80-90 Euro.

Quelle: SolarWorld AG 2012

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.