Einsichten & Ansichten

Deine Mitmenschen sind Dein Spiegel

Wer sich von seinen Mitmenschen schlecht behandelt fühlt, der sollte prüfen, wie er sich seiner Umgebung gegenüber verhält. Denn oft spiegelt das Verhalten des Gegenübers das eigene Ego, meint Simone Langendörfer. Wer seinen Mitmenschen mit Liebe und Respekt begegnet, wer selbst Liebe und Respekt ist, der wird auch von seiner Umwelt Liebe und Respekt erfahren.

Im heutigen Beitrag zu ihrer wöchentlichen Kolumne “EmPOWERment for YOU” hält uns Simone Langendörfer den Spiegel vor.

Erkenne Dein Ego im Verhalten Deiner Mitmenschen

auge, spiegel, fotograf, mitmenschen
Unsere Mitmenschen spiegeln unser Verhalten ihnen gegenüber. (Bild: Marina Wiblishauser / pixelio.de)

Wer Du zu sein glaubst, ist eng damit verbunden, wie Du Dich von anderen behandelt fühlst.
Was tun andere Dir an? Erkenne Dein eigenes Ego in dem, was andere Dir zurückspiegeln!

Erkenne, dass Du Deinen Mitmenschen genau das angetan hast, was sie Dir antun. Fühlst Du Dich respektlos behandelt? Gehen andere lieblos mit Dir um? Dann schau genau hin! Wie gehst Du mit Deinen Mitmenschen um? Belügst Du sie? Achtest Du vor allem auf Deine Vorteile?

Lehnst Du das Leben ab?

Fühlst Du Dich arm, klein, ausgeliefert und hilflos? Werden Deine Bedürfnisse nicht befriedigt? Sind Deine Beziehungen ignorant, belastend und lieblos? Fehlt Dir ständig etwas? Fühlst Du oft einen Mangel in Dir? Hast Du meistens nicht genug Zeit, Geld und Energie? Dann bist Du zutiefst unbewusst und lehnst den jetzigen Moment, das Leben an sich, ab.

Mangel gibt es nicht

In Wahrheit bist Du alles: tiefe Freude, Fülle, Frieden, Ruhe und Licht. Mangel existiert lediglich in Deiner Ego-Welt. Schau genau hin! Was möchtest Du mit Deinen Handlungen im Außen erreichen?
Du suchst Ruhe und Frieden? Du bist jetzt Ruhe und Frieden! Wende Deinen Blick nach innen.
Du suchst Liebe? Du bist jetzt Liebe! Spüre jetzt die Liebe in Dir und betrachte die Dinge um Dich herum, die Dir zeigen, dass Du Liebe bist.

Du möchtest Mangel vermeiden und noch mehr haben? Dann erkenne jetzt, dass Du alles bist. Was brauchst Du noch? Bist Du sicher, dass Du noch mehr brauchst? (Lesen Sie dazu auch meinen Beitrag Du hast alles, was Du brauchst)

Übung für diese Woche

Gehe bewusst achtsam und liebe voll mit Dir und anderen um.
Respektiere andere und Dich.
Achte ganz bewusst darauf, welches Verhalten andere Dir zurückspiegeln.
Konzentriere Dich diese Woche darauf, nicht auf das Ego der anderen hereinzufallen.

Sage Dir

Ich bin authentisch und liebevoll.
Ich bin voller Respekt und Wertschätzung.
Ich bin frei davon ein Opfer zu sein. Ich bin der Schöpfer meiner Realität.
Ich bin voller Verantwortung für mich und andere.

Glüchsforscherin, Bewusstseinsentwicklung, Glück, Erfolg, Persönlichkeit, Simone Langendörfer, Ruhe zu finden
Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung Simone Langendörfer (Foto: © Simone Langendörfer)

Über Simone Langendörfer

Simone Langendörfer ist die aus Hörfunk und TV bekannte Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung. Sie gehört zu den Top-Rednerinnen und Management-Beraterinnen in Deutschland. Sie ist Burnout-Expertin für den Hörfunksender SWR1, für RTL, PHOENIX, n-tv, das SWR Fernsehen, N24 und das FOCUS Magazin.

Mehr erfahren Sie im AGITANO-Expertenprofil von Simone Langendörfer und unter www.simone-langendoerfer.de.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.