Themenserien

Dem Fluss der inneren Quelle folgen

… aus der wöchentlichen Kolumne rund um "Spiritualität & Business" von Hans-Jürgen Krieg.

Als spiritueller Mensch bin ich davon überzeugt, dass die reale Welt, und damit auch die Welt des Business, durch eine innere Energie begründet wird. Die Welt existiert nicht rein aus sich selbst heraus. Sie ist die äußere Erscheinungsform einer Energie, die sich von innen heraus entfaltet. Bildlich gesprochen stellt das Geschehen in der Welt einen Fluss dar, der aus einer inneren Quelle entströmt. Ein Mensch oder ein Unternehmen kann nur mit, oder gegen diesen Strom schwimmen. Die Unterschiede sind enorm. Im ersten Fall fließt alles (fast) wie von alleine dahin. Im zweiten Fall ist das Fortkommen mühsam und mit viel Kraftaufwand verbunden. Wer klug ist, wird also den ersten Fall wählen. Die Frage ist, was können Sie tun, um sich von der Energie des Lebens tragen zu lassen?

Wie schaffen Sie es, dass Sie mit dem Strom und nicht gegen ihn schwimmen? Zum einen dadurch, dass Sie das Geschehen in der Welt aktiv wahrnehmen. Das hat zur Folge, dass Sie erkennen, wohin die Energie des Lebens fließt und welcher Lauf des Flusses für Sie vielversprechend ist. Wenn Sie dabei nicht nur ihre Sinne, sondern auch ihr Bauchgefühl einsetzen, werden Sie relativ klar und sicher erkennen, was Sie vorwärts bringt und was Sie am Fortkommen hindert. Sie werden wissen, auf welche Menschen Sie sich verlassen können, und auf welche nicht. Sie werden spüren, welche Geschäfte sich lohnen, und welche nicht. Aber Wahrnehmung alleine reicht nicht. Wichtig ist auch, dass Sie das annehmen, was ist. Sie schwimmen dann nicht gegen den Strom, wenn Sie vorbehaltlos das respektieren, was Sie erleben. Und nicht gegen das ankämpfen, was ihnen nicht gefällt. Es fällt manchmal schwer. Aber es kostet Sie einfach zu viel Energie. Energie, die Sie an anderer Stelle viel besser einsetzen können.

Woher wissen Sie, wohin genau Sie der Fluss treiben wird? Einfache Antwort. Sie können es nicht wissen. Leben und Business sind ein Spiel, bei dem Sie auf grundlosem Grund stehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie der inneren Quelle vertrauen. Uneingeschränkt. Denn ihre Weisheit reicht weiter, als das, was Sie überblicken. Seien Sie einfach neugierig darauf, wohin Sie der Fluss des Lebens führen wird.

Dürfen Sie keine Wünsche äußern, keine Ziele verfolgen und nicht selbst entscheiden. Doch, natürlich dürfen Sie das. Nur entscheiden Sie weise. Denn Sie sind in jedem Fall für das verantwortlich, was Sie entscheiden. Am besten ist, Sie folgen den Zeichen, die ihnen das Leben zeigt. Und Sie treffen alle wichtigen Entscheidungen aus ihrem Bauch heraus und nicht mit ihrem Verstand. Der Bauch hat eine direkte Verbindung zur inneren Quelle. Er ist im Zweifel immer schlauer, als ihr Kopf.

Folgen Sie dem Fluss der inneren Quelle. Das erfordert Mut. Sie springen ins Nichts und wissen nicht, wo Sie landen werden. Aber es lohnt sich. In jeder Beziehung.

Ihr  Hans-Jürgen Krieg

PS: Die Zusammenhänge rund um den Fluss der inneren Quelle bilden den Mittelpunkt meines neuen Buchs. Es trägt den Titel „Der kleine Igel und der Fluss der innen Quelle“ und ist ausschließlich bei mir erhältlich. Weitere Infos finden Sie unter www.der-kleine-igel.de.

 

Über den Autor

Hans-Jürgen Krieg ist Autor der Buchserie „Der kleine Igel“. Er coacht Unternehmen und Personen im Hinblick auf die praktische Nutzung ihrer spirituellen Potenziale. Mit seinem tiefgreifenden Verständnis für die Zusammenhänge des Lebens und seiner über 30 Jahren Erfahrungen im Geschäftsleben unterstützt er die Beteiligten beim Bau von Brücken, mit denen sie die reale Welt mit ihrer „inneren Quelle“ verbinden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem AGITANO-Expertenprofil und unter www.ifef.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.