Finanzen

Denk Dich Reich (6): Ihre Vision bestimmt Ihre Ergebnisse im Leben

…aus der Themenserie „Denk Dich Reich – Wohlstand ist Einstellungssache“ von Ilja Grzeskowitz. Teil 6:„Ihre Vision bestimmt Ihre Ergebnisse im Leben“

Ilja Grzeskowitz "Denk Dich Reich - Wohlstand ist Einstellungssache"
Ilja Grzeskowitz „Denk Dich Reich – Wohlstand ist Einstellungssache“

„One Day Baby, we´ll be old, oh baby we´ll be old and think of all the stories, that we could have told.“ Die einzigartige Stimme und die Botschaft des israelischen Sängers Asaf Avidan haben den Ohrwurm des Jahres 2012 zu einem Lebensgefühl für eine ganze Generation werden lassen. Obwohl der Song nur aus dieser einen Textzeile besteht, hat er die Sehnsucht der Menschen nach einem erfüllten Leben erweckt. Doch dazu gleich mehr.

Ich möchte Sie zunächst zu einem kleinen Gedankenexperiment einladen. Stellen Sie sich bitte einmal vor, dass ich Ihnen garantieren würde, dass alles, was Sie von jetzt an tun, auf jeden Fall erfolgreich sein wird. Nichts kann schiefgehen und egal, was Sie anpacken: Alles wird genau so eintreffen, wie Sie es sich vorstellen.

Eine einfache Frage mit großer Wirkung

So weit, so gut? Dann überlegen Sie sich nun bitte folgendes: Wenn nichts mehr schief gehen könnte, und jede Ihrer Handlungen auf jeden Fall erfolgreich sein wird, was genau würden Sie dann jetzt in Ihrem Leben tun?

Wenn ich diese Frage in einem meiner Vorträge stelle, dann erhalte ich fast immer die gleichen Antworten: Die Leute würden sich endlich selbständig machen, den ungeliebten Job kündigen und die seit Jahren in der Schublade schlummernde Geschäftsidee umsetzen, die Traumfrau ansprechen, ein Buch schreiben, um die Welt reisen, dieses bestimmte Telefonat führen, sich mit einem wichtigen Menschen aussprechen, eine Oper komponieren, einen Marathon laufen oder endlich den großen Lebenstraum in die Tat umsetzen.

Wie sehen Ihre Lebensträume aus?

Wie lautet Ihre Antwort? Was genau würden Sie tun, wenn Sie auf jeden Fall erfolgreich sein würden? Welchen Traum würden Sie sich am liebsten sofort erfüllen? Nehmen Sie sich ruhig ein wenig Zeit, darüber nachzudenken. Und was auch immer Ihnen jetzt durch den Kopf geht, ich werde Ihnen den gleichen Impuls mit auf den Weg geben wie meinen Zuhörern:

Warum sind Sie dann bisher immer davon ausgegangen, dass Sie scheitern werden?

Und dann gehen wir einen Schritt zurück. Lassen Sie uns über Ihre Vision im Leben sprechen. Und damit meine ich Ihre bewussten, vor allem aber Ihre unbewussten Überzeugungen und Erwartungen, wie genau Ihre Zukunft aussehen soll und wird. Nur darauf kommt es an. Es spielt nämlich keine Rolle, was Sie wollen, was Sie sich wünschen oder wie hart Sie an einem Ziel arbeiten. Entscheidend ist einzig und alleine Ihre Vision, denn Ihr Unterbewusstsein verhält sich immer im Einklang mit Ihren Erwartungen.

Sind Sie sich Ihrer Vision bewusst?

Haben Sie eine Vision im Leben? Wenn Sie jetzt ohne zu überlegen „ja“ gesagt haben, dann gehören Sie bereits zu den erfolgreichen Menschen, die Ihr Leben aktiv planen und gestalten. Die große Masse tut dies jedoch nicht, sondern lässt sich lieber von äußeren Umständen und den Erwartungen anderer treiben.

Trotzdem hat jeder einzelne Mensch eine Vision, die von unbewussten Erwartungen und Überzeugungen geprägt ist. Wie Ihre Vision aussieht, können Sie übrigens ganz einfach herausfinden. Schauen Sie sich Ihre jetzige Realität und die Ergebnisse in den einzelnen Lebensbereichen an. Diese sind nämlich die direkte Folge Ihrer Erwartungen und Überzeugungen. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Visionen.

Drei Arten von Visionen

  1. Eine positive Vision: Ihre Ziele sind bei Ihnen auf unbewusster Ebene als unausweichlich abgespeichert und befinden sich im Einklang mit Ihren positiven Erwartungen. Dies führt zu einer hohen Motivation und einem Zustand, den man als „im Flow sein“ bezeichnen könnte.
  2. Eine neutrale Vision: Sie haben gerade genug Energie, um den Status Quo aufrecht zu erhalten. Das, was Sie zur Zeit sind und haben, ist bei Ihnen unbewusst als unausweichlich abgespeichert. Diese Form der Vision spiegelt vor allem die aktuellen Ergebnisse, und nicht Ihre Ziele wieder. Neutrale Erwartungen führen zu einem schleichenden Ausbau der eigenen Komfortzone.
  3. Eine negative Vision: Ziele spielen hier kaum noch eine Rolle, denn die Sorge, das zu verlieren, was Sie sind und haben, dominiert das Denken. Die Folge hiervon ist eine permanente Selbstsabotage, die verhindert, dass Sie im Leben nach vorne kommen.

Lassen Sie mich Ihnen ein konkretes Beispiel geben. Stellen Sie sich vor, jemand wiegt seit Jahren 120 Kilo und hat sich zu Weihnachten das Ziel gesetzt, auf 75 Kilogramm abzuspecken. Seine (unbewusste) Erwartung ist aber, dass es für ihn unmöglich ist, jemals so schlank zu sein und er immer ein dicker Mensch sein wird. Was er kurzfristig auch unternimmt, auf mittlere Sicht wird sich die Realität dieses Mannes seiner Vision anpassen.

Und genau das ist die Krux mit Zielen. Diese lassen sich nämlich nur dann erreichen, wenn Sie zu echten Erwartungen und Überzeugungen werden. Erst wenn dieser Mann auch wirklich erwartet, dass er Erfolg haben und auf Dauer 75 Kilo wiegen kann, wird er sein Ziel erreichen.

Schreiben Sie heute die Geschichten, die Sie morgen erzählen wollen

Was auch immer Sie im Leben vorhaben, beginnen Sie mit einer starken Vision und lassen Sie Ihre Ziele zu kraftvollen Erwartungen und Überzeugungen werden. Und genau dann werden Sie – wie in unserem kleinen Experiment vom Anfang des Artikels – bei allem was Sie tun, auf jeden Fall Erfolg haben.

Ein Gedanke, über den es sich gerade zum Jahreswechsel lohnt, ein wenig nachzudenken. Und dann richten Sie Ihren Fokus neu aus und fangen an. Jetzt. Denn heute ist der beste Tag, um die Dinge anzugehen, von denen Sie schon lange träumen. Glauben Sie an sich und geben Sie Ihren Zielen eine Chance.

Und je mehr Erfolg und Prosperität Sie in Ihr Leben ziehen, desto häufiger werden Sie möglicherweise die Stimme von Asaf Avidan hören, der Ihnen das Lied aller Träumer und Visionäre singt: „One Day Baby, we´ll be old, oh baby we´ll be old and think of all the stories, that we could have told.“

In diesem Sinne, träumen Sie groß und arbeiten Sie an Ihrer positiven Vision.

Ihr Ilja Grzeskowitz

 

Über Ilja Grzeskowitz:

Wohlstand / Reichtum / Geld / Erfolg / Zufriedenheit / Vision
Quelle: Ilja Grzeskowitz

Ilja Grzeskowitz gehört zu den Top-Speakern der neuen Generation, er ist mehrfacher Autor, Trainer und Lehrbeauftragter an der Berlin School of Economics and Law. Seine hohe Wahrnehmung, das Verständnis von nonverbaler Kommunikation und Körpersprache, sowie die Nutzung mentaler Erfolgsstrategien haben dem Diplom-Kaufmann den Ruf als Erfolgs-Mentalist eingebracht. Zu seinen Kunden gehören internationale Konzerne, erfolgreiche Unternehmer, Führungskräfte, Rechtsanwälte, Ärzte, Politiker und Schauspieler aus der neuen Generation von Führungskräften, der so genannten Generation X.

Ilja Grzeskowitz war jüngster Geschäftsführer Deutschlands eines großen Handelskonzerns und leitete unterschiedliche Kaufhäuser in der Größe mittelständischer Unternehmern mit über 500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz im hohen zweistelligen Millionenbereich. Um erfolgreich sein zu können, musste er schnell in der Lage sein, seine Mitarbeiter zu führen, zu fördern und das riesige Potenzial zu nutzen, dass in den Köpfen und Herzen schlummert.

Seit dieser Zeit gilt er als Vorreiter einer Leadership-Philosophie, die auf Persönlichkeit und einer positiv fokussierten inneren Haltung basiert. Mit der von ihm entwickelten A+ Attitude ® versetzt er seine Kunden in die Lage, die vollen Ressourcen ihres Gehirns zu nutzen und unbewusste Potenziale zu aktivieren. Das Ergebnis: Beruflicher Erfolg, steile Karrieren, unverwechselbare Persönlichkeiten und gleichzeitig mehr Erfüllung und Zufriedenheit im Leben. www.grzeskowitz.de.

 

Das Buch zur Themenserie:

Ilja Grzeskowitz - Denk dich reich! - REDLINE Verlag
Ilja Grzeskowitz – Denk dich reich! – REDLINE Verlag

Ilja Grzeskowitz
Denk dich reich!: Wohlstand ist Einstellungssache
REDLINE Verlag
ISBN 978-3-86881-347-0
224 Seiten – Preis: 14,99 Euro

Kurzbeschreibung: Wer hofft, einen einfachen Schalter für Reichtum zu finden, der sollte auf eines der Programme zurückgreifen, die dem Käufer versprechen, »von der Couch aus ein Vermögen zu verdienen«, oder »ohne großen Zeitaufwand zum Millionär« zu werden. Wer jedoch verstanden hat, dass es im Leben nichts umsonst gibt und dass man auch für seinen Reichtum etwas tun muss, für den ist dieses Buch. Das Denk-dich-reich-Programm beschreibt einfach und erfolgreich die mentalen Strategien und Selbsthypnose-Tools, die unsere Einstellung trainieren und unsere Lebensqualität, Gesundheit und Beziehungen und nicht zuletzt unseren monetären Wohlstand befördern. Kurzum: Man muss für sich die Entscheidung treffen, wirklich reich werden zu wollen. Der Rest ist dann ein spannender Weg, der dahin führen wird, wovon man heute vielleicht noch nicht einmal zu träumen wagt.

 

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.