Tipps & Tricks

Der Ärger mit dem Haare

Viele Menschen, allen voran das männliche Geschlecht, haben im Laufe des Lebens eine Menge Ärger mit ihren Haaren bzw. mit deren zunehmender Abwesenheit. Allerdings gibt es auch hier eine Kehrseite der Medaille – nämlich störende Körperbehaarung.

Haarentfernung als Lösung

Es gibt viele Stellen am Körper, wo der Mensch Haare als störend empfinden kann. Dabei ist diese Wahrnehmung natürlich vollkommen subjektiv aber deswegen nicht weniger nerv tötend.  Egal ob Brust, Rücken, der Bikinizone, den Achseln, Beinen oder auch dem Gesicht überall kann Körperbehaarung als Belastung oder unschön empfunden werden. In einem solchen Falle sollte man nicht groß experimentieren, sondern sich lieber gleich für einer professionelle dauerhafte Haarentfernung entscheiden. Hier sollte durchaus beachtet werden, dass herkömmliche Methoden – wie bspw. Rasuren und Epilationen – keinen dauerhaften Erfolg mit sich bringen und ständig erneuert werden müssen und dabei natürlich auch hautstressende Nebenwirkungen mit sich bringen.

Mittlerweile liegt Körperhaarentfernung auch voll im Trend. Immer mehr Menschen, sowohl Frauen als auch Männer, fühlen sich wohler, wenn mehrere oder einzelne Stellen am Körper frei von störender Behaarung sind. Ein Anbieter dauerhafter und professioneller Haarentfernung ist www.adnewcosmetics.de – ein Fachinstitut für dauerhafte bzw. permanente Haarentfernung und Fettreduktions – Behandlung mittels Ultraschall.

Wie funktioniert das nun genau?

Das Institut arbeitet bei der dauerhaften Haarentfernung mit einer Technik namens IPL – „Intense Pulsed Light“ – eine Methode mit Hilfe von Lichtimpulsen. Dabei werden präzise dosierte Lichtimpulse durch ein Glasprisma auf die relevanten Hautstellen gelenkt. Durch diese Impulse entsteht Wärme und Energie, welche die Färbung der Haare als Leitwege benutzen und bis zum Haarfollikel, der Haarwurzel, vordringen. Durch den langsamen Anstieg der Temperatur wird der Follikel behutsam verödet und kann daraufhin dauerhaft keine neuen Haare mehr produzieren.

Allerdings muss beachtet werden, dass Haare in verschiedenen Zyklen wachsen und eine dauerhafte Haarentfernung kann lediglich in der Wachstumsphase erfolgen. Daher ist es unumgänglich die Behandlung in bestimmten Intervallen zu wiederholen, damit die Entfernung im gesamten Zielbereich gleichmäßig erfolgreich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.