Alte Events

Der Deutsche Digital Award am Start

Der Deutsche Digital Award, der kreative Spitzenleistungen der Digitalbranche auszeichnet, geht an den Start. Teilnehmen können Werbe-, Design-, Internet-, und Kommunikations­agenturen sowie auch Werbungtreibende und Freiberufler. Teilnahmeberechtigt sind Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der BVDW veröffentlicht gemeinsam mit den Medien­partnern HORIZONT und werben & verkaufen die Gewinner, die mit wertvollen Kreativpunkten für das digitale Kreativranking belohnt werden. Bis zum 28. November können Sie unter www.deutscherdigitalaward.de Vorschläge einreichen!

 

Der Deutsche Digital Award – seine Wertigkeit

deutsche digital award, stern, star, you're a star
Der Deutsche Digital Award zeichnet 2014 erstmals besondere Leistungen in der Internetbranche aus. (Bild: A.Dreher / pixelio.de)

Der Deutsche Digital Award deckt mit dem umfangreichsten Kategoriensystem aller digitalen Awards im deutschen Markt weite Teile der digitalen Wertschöpfungskette ab. Die Hauptkategorien sind Digital Advertising Formats, Digital Advertising Campaigns, Digital Live-Experience, Branded Content, Websites, Digital Commerce, Mobile Apps, bis hin zu Social Media und Digital Transformation. Das Digitale Unternehmen des Jahres wird als übergreifende Branchenehrung ausgezeichnet.

Anke Herbener (DigitasLBi), stellvertretende Vorsitzende des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW: „Keine vergleichbare Auszeichnung wird der Vielseitigkeit der Digitalbranche in dem Maße gerecht wie der Deutsche Digital Award. In dem großen Themenspektrum dieser Auszeichnung sollen sich alle Marktteilnehmer wiederfinden. Durch das fein gegliederte Kategoriensystem würdigt der Preis digitale Spitzen­leistungen und sichert ihnen die verdiente Aufmerksamkeit, die der Bedeutung digitaler Medien und Kanäle und der Digitalen Wirtschaft insgesamt inzwischen zukommt. Ich bin sicher, dass sich der Deutsche Digital Award als eine zentrale Benchmark der Digitalbranche etablieren wird.“

Shortlist-Veröffentlichung im Februar und Preisverleihung im April 2015

Der Deutsche Digital Award wird nach einem ausgefeilten Bewertungssystem vergeben, damit die eingereichten Arbeiten angemessen gewürdigt werden und um die Komplexität sowie die vielfältigen Entwicklungen der Branche ange­messen abzubilden. Drei übergeordnete Bewertungskriterien finden in allen Kategorien Anwendung: Der Innovationswert des Beitrages, die handwerkliche Leistung und der Joy of Use.

Nach Ablauf der Einreichungsfrist bewerten Experten aus werbetreibenden Unternehmen, Agenturen und Medien die Arbeiten und prämieren sie. Die Shortlist wird voraussichtlich im Februar 2015 veröffentlicht. Ende April 2015 findet die Preisverleihung statt.

Darüber hinaus bietet der Deutsche Digital Award noch ein gewichtiges Argument zur Teilnahme. Wer mit Edelmetall ausgezeichnet wird, der kann seine Platzierung noch verbessern, denn hier werden wichtige Kreativpunkte für das Kerativranking gesammelt. Diese werden vom BVDW gemeinsam mit den Medienpartnern HORIZONT und werben & verkaufen veröffentlicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.