Neue Medien

Deutscher Online-Handel wächst auf 23,7 Mrd. Euro:

Laut einer von Ebay in Auftrag gegebenen Studie „Online Business Barometer“ ist der Online-Handel (E-Commerce) in Deutschland auf 23,7 Mrd. Euro gewachsen. Allein das Weihnachtsgeschäft wird schätzungsweise rund 22% der gesamten Umsatzerlöse im Internet ausmachen – laut dem Branchenverband Bitkom will in diesem Jahr jeder Dritte seine Weihnachtsgeschenke online kaufen. Ursache für den weiteren Anstieg des Online-Handels ist unter anderem, dass der stationäre Handel mehr und mehr dazu übergeht, auch online zu verkaufen. Auch nach Zahlen des Statistischen Bundesamts nimmt die Bedeutung des Online-Handels ungebremst zu. Demnach nutzten in 2009 fast jedes vierte Unternehmen (23%) das Internet für seine Vertriebszwecke. 2008 lag der Anteil noch bei 11%. Die Zunahme betreffe dabei alle untersuchten Wirtschaftszweige. Gemessen am Gesamtumsatz aller Unternehmen in Deutschland betrug der Anteil der 2009 über Online-Handel erzielten Umsätze rund 16% und stieg damit gegenüber dem Jahr 2008 (11%) ebenfalls deutlich an.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.