Energie & Umwelt

Deutschland ist Europameister bei Aluminium Recycling

Die European Aluminium Association (EAA), die die Aluminiumindustrie in Europa repräsentiert, hat Zahlen über das europaweite Recycling von Aluminium Getränkedosen im Jahr 2009 veröffentlicht. Insgesamt wurden 64,3% der 34 Billionen Dosen die in Europa, der EFTA und der Türkei angefallen sind, gesammelt und wiederverwertet. Das entspricht 21 Billionen Dosen und somit 400 Millionen Dosen mehr als 2008. Der EAA nach wurden durch die Recyclingmaßnahmen ungefähr 50.000 Tonnen an Treibhausgasen vermieden.

Deutschland führt die Rangliste an. Hier wurden 96% der Dosen wiederverwertet, gefolgt von Finnland mit 95%, Belgien mit 93% und Norwegen mit 92%. Vor allem in den östlichen Ländern lässt die Recyclingrate allerdings noch zu wünschen übrig und auch in Industrieländern wie Frankreich und Großbritannien wird nur die Hälfte der Dosen wiederverwertet. Die Aluminium-Industrie hat es sich zum Ziel gemacht, die europaweite Recyclingrate von Getränkedosen auf 75% anzuheben. Bis 2020 sollen es 80% sein. Das Recycling von Aluminium ist besonders ergiebig weil es zu den Materialien zählt, die beliebig oft wiederverwendet werden können, ohne das die Qualität dabei Schaden nimmt. Die Wiederverwertung von altem Aluminium spart im Vergleich zur Herstellung bis zu 95% der Energie ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.