Alte Events

Die Kunst des Feuermachens – Buchverlosung

Kunst des Feuermachens, Mut, Erfolg, Unternehmersein, Unternehmer
Lutz Langhoff – „Die Kunst des Feuermachens“ (Bild: © Gabal-Verlag)

Im Buch „Die Kunst des Feuermachens“ zeigt Lutz Langhoff Quellen für den persönlichen Mut auf und eröffnet den Blick auf das eigene Potenzial zum tatkräftigen und zugleich visionären Handeln. Das Buch gibt dem Leser Impulse, wie er sein Leben zu einem großen Feuerwerk machen kann

Hinweis der Redaktion: Die Buchverlosung ist beendet und die Gewinner gezogen. Wir gratulieren ganz herzlich Christoph, Wilfried und Margot.

 

Setzen Sie Ihre Ziele und Träume in die Tat um!

Dieses Buch ist für alle, die vor einer großen Herausforderung stehen, die „ihr Ding“ machen und in dieser Welt etwas bewegen wollen. Es ist für alle, die vorhaben, ihre Ideen zu verwirklichen und die eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Und es ist für alle, die sich dabei gleichzeitig die bohrende Frage stellen: „Schaffe ich das? Kann ich das? Bin ich die oder der Richtige?“

In „Die Kunst des Feuermachens“ erfahren Sie, wie Sie Ihr Vorhaben, Ihr Projekt, Ihre Träume und Visionen in die Tat umsetzen. Ihr wichtigstes Instrument dabei ist Ihr unternehmerisches Feuer oder Ihr – um es etwas sachlicher zu formulieren – unternehmerischer Mut.

Unternehmerisches Feuer ist die Stärke, das Richtige zu tun. Es ist das Standing, es durchzuziehen. Es ist eine ansteckende Leidenschaft. Unternehmerisches Feuer hat den langfristigen Blick und führt uns in die Zukunft.

Dieses Buch wendet sich an den Mut-Bürger, Menschen mit der großen und unbändigen Sehnsucht, aktiv etwas Sinnvolles in ihrem Leben aufzubauen. Diese Menschen haben verstanden, dass der wichtigste Mensch auf der Welt, den sie ändern können, sie selbst sind.

Lutz Langhoff, Unternehmertum, Mut, Wille
Lutz Langhoff ist Start-Up-Berater und Vortragsredner. (Bild: © Lutz Langhoff)

Lutz Langhoff – Redner, Autor, Unternehmensentwickler

Lutz Langhoff ist mit seinen feurigen Vorträgen und Büchern im positiven Sinne ein Brandstifter für Mut im Leben – beruflich wie privat. Dies speist sich aus seinen drei beruflichen Wurzeln: Er hat als Start-up-Berater seit der Jahrtausendwende über 800 Unternehmen und Freiberufler in den ersten zwei Jahren begleitet. Davor war Lutz Langhoff in seinem “ersten Leben” über zwölf Jahre lang Straßen- und Varietékünstler. Er ist zudem Diplomsoziologe mit Schwerpunkt Personalentwicklung und Organisationssoziologie. Heute zeigt Lutz Langhoff als Redner, Unternehmensberater, Universitätsdozent und Coach, wie Menschen und Unternehmen im beruflichen Alltag ihre Ziele und Visionen mit Leidenschaft erreichen.

AGITANO verlost 3 Exemplare von „Die Kunst des Feuermachens

Die Buchverlosung zu „Die Kunst des Feuermachens: Motiviert leben, unternehmerisch denken, tatkräftig handeln“ von Lutz Langhoff läuft bis zum Freitag, 02. Oktober 2015. Die Gewinner werden am Montag, 05. Oktober 2015, per eMail benachrichtigt.

So einfach geht die Teilnahme:

1. Fan auf der AGITANO Facebook-Fanseite werden: https://www.facebook.com/AGITANO.Themenportal

2. FB-Beitrag zur Buchverlosung „Die Kunst des Feuermachens: Motiviert leben, unternehmerisch denken, tatkräftig handelnliken und darunter die Frage beantworten, „Warum ich das Buch haben möchte“. Hier geht’s zum Post: https://www.facebook.com/AGITANO.Themenportal/posts/10153663956479394.

3. Bitte noch die persönlichen Kontaktdaten im Kontaktformular unten hinterlegen, damit wir im Nachgang die Gewinner schnell und einfach informieren können.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihr AGITANO Team

 

Ihre Daten

 

Spamschutz

Oliver Foitzik

Ein Kommentar zu “Die Kunst des Feuermachens – Buchverlosung

  1. Schon eine Zeit lang her mittlerweile, dass das Buch verlost wurde – empfehlen kann ich es aber dennoch mit sehr gutem Gewissen. Ein sehr motivierendes Buch, das einem gerade in schweren Phasen dabei helfen kann, wieder auf die Beine zu kommen, und das innere Feuer neu zu entfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.