Empfehlung

Diese Ego-zentrierte Kommunikation wird in einiger Zeit niemanden mehr interessieren. Interview mit Monika B. Paitl zum Social Media Herbstcamp 2013

Unter dem Motto „15 Webinare für Ihren Erfolg: So macht Social Media Laune!“, geht das Social Media Herbstcamp in die nächste Runde. Vom 25. bis einschließlich 29.11.2013, werden 15 Experten, in 15 Webinaren den Zuschauern die 15 heißesten Themen rund um Social Media näher bringen.

-> Mehr zum Social Media Herbstcamp, Anmeldung und Teilnahme unter folgendem Link!

Monika B. Paitl communications9
Monika B. Paitl, Inhaberin der PR-Agentur communications9 aus Salzburg (© Foto: privat)

AGITANO-Wirtschaftsforum Mittelstand sprach im Vorfeld des Events mit den Referenten über ihr jeweiliges Fachgebiet. Heute: Monika B. Paitl, Inhaberin der Public Relations-Agentur communications9. Sie erläutert, was Unternehmen beim Aufbau einer Social Media-Strategie zu beachten haben.

Schönen Guten Tag, Frau Paitl. Bitte stellen Sie sich kurz vor.

Ich bin Inhaberin der PR-Agentur communications9 aus Salzburg. Unser Schwerpunkt ist PR für Keynote Speaker, Trainer und Coaches. Meine besondere Passion gilt der online- und Social Media-PR. Sie bietet uns bisher ungeahnte Freiheiten betreffend Inhalte wie auch Wahl des Kommunikationszeitpunktes. Ein Hauptthema ist auch der richtige Weg zum richtigen Buch für Experten sowie die strategische Buch-PR.

Wie wichtig ist Social Media im B2B-Umfeld für Unternehmen?

Durch Social Media erzeugen wir erhöhte Sichtbarkeit, die langfristig in erhöhte Bekanntheit mündet. Im Bereich B2B (Business-to-Business, Anm. d. Red.) ist es besonders wichtig, sich die Kanäle anzusehen, die ein Unternehmen bedient. Genau zu prüfen, ob sich die angepeilten Zielgruppen auch wirklich dort befinden. In manchen Fällen mag zum Beispiel Facebook auch für B2B passend sein, in manch anderen wiederum bringt die Facebook-Präsenz dafür gar nichts.


Lesen Sie auf Seite 2: Social Media Aktivitäten sind keine Verkaufskanäle

Außerdem: Posten und Preise im Wert von weit über 400 Euro gewinnen! Wie das geht, erfahren Sie unter folgendem Link.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.