Energie & Umwelt

Ecosummit 2012 vom 22. bis 23. März in Berlin

Vom 22. bis 23. März findet in Berlin zum dritten Mal die Ecosummit 2012 (ECO12) statt. Die internationale Konferenz für Smart Green Business erwartet rund 400 Manager von Investoren, Konzernen, Energieversorgern und Startups. Themenschwerpunkte sind dieses Jahr Cleantech, erneuerbare Energien, Elektromobilität, Smart Green City und Venture Capital.

Das diesjährige Motto der Konferenz lautet „Smart Green Innovation“. Mit dem Begriff Smart ist der ubiquitäre Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien gemeint. Gleichzeitig müssten Cleantech in den Massenmarkt gebracht und Nachhaltigkeit als Basisstrategie jeder Firma verankert werden. Die Verbindung von Intelligenz und Nachhaltigkeit ermögliche die Automatisierung und Optimierung umweltfreundlicher Produkte und Dienstleistungen.

Der Ecosummit Award 2012 hat bisher 30 innovative Startups nominiert. Bis zum 1.März läuft derzeit noch die Bewerbungsphase und Facebookabstimmung. Die besten drei Jungunternehmen teilen sich dann 15.000 Euro Preisgeld und sechs ECO12-Tickets.

Zahlreiche Startups präsentieren sich auf dem ECO12: Heliatek, SolarFuel, Agnion, EnOcean, McPhy Energy, Smart Hydro Power, Onyx Solar, Flinc, Entelios, WeSustain, Ubitricity, Greenpocket, Advanced Plasma Power, Watson Brown, Rockethome, Airbase, Get Neutral und Sunfire. Zu den Sponsoren gehören Climate-KIC, Centrotherm Photovoltaics, Taylor Wessing, Ecomobilité Ventures, Green Technology Staffing, Cisco, EDF, High-Tech Gründerfonds, Autodesk, allocate, amiando und ClimatePartner.

(sm)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.