Bücher

Ein leuchtendes Vorbild für Veränderung – Interview mit Andreas Dudas

Andreas Dudas, Dudas, Speaker, Unternehmer, Strahlen, Bühne, Auftritt, leuchtendes Vorbild, Buch, Buchverlosung, on stage, Bühne, VOrtrag, Vorbild für Veränderung

„Leuchtendes Vorbild! Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern“ ist das neue Buch von Speaker, Unternehmer und Dozent Andreas Dudas. Der Titel lässt bereits vermuten, dass Maßnahmen zur reinen Umstrukturierung und Neuplanung von Strategien für wahre Veränderung nicht ausreichen. Im Rahmen der Buchverlosung erklärt der Autor im Interview mit Oliver Foitzik Anlass und Motivation, dieses Buch zu schreiben. Darin liefert er einen wirkungsvollen Ansatz, welche Rolle ein leuchtendes Vorbild für Veränderung spielt und wie Sie in selbst umsetzen können. Das gilt nicht nur für den Arbeitsalltag in Unternehmen, sondern auch für Veränderungen auf der ganzen Welt.

Hinweis der Redaktion: Wir verlosen auf AGITANO 3 Exemplare von „Leuchtendes Vorbild! Wie Sie mit Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern“ von Andreas Dudas. Heute noch mitmachen und gewinnen!

Nur wer selbst leuchtet, kann als Vorbild für Veränderung etwas bewirken.

Herr Dudas, Ihr neues Buch „Leuchtendes Vorbild! Wie Sie durch Strahlkraft Ihr Unternehmen und die Welt verändern“ ist eben erschienen. Was war Ihre Motivation, dieses Buch zum jetzigen Zeitpunkt zu schreiben, was wollen Sie damit bewirken?

Seit 30 Jahren hat mir das Leben immer wieder außerordentliche Situationen gesendet, die mich bewogen haben, die Antworten auf zwei entscheidende Fragen zu suchen: Wie kann ich gelassen mit radikalen Veränderungen in meinem eigenen Leben umgehen, und wie kann ich Dinge bei mir selbst und anderen verändern? Wir alle sind ständig Veränderungen ausgesetzt, die es gekonnt zu meistern gilt. Wir alle wollen etwas verändern, in unserem Leben, in unserem Unternehmen oder in der Gesellschaft als Gesamtheit. Dazu bedarf es eines großen Bewusstseinswandels! Denn die bloße Veränderung von Strategien, Prozessen oder der Unternehmenskultur alleine genügt nicht mehr. Eine völlige Veränderung unserer Denkweise, unseres Verhaltens sowie aller Geschäftsmodelle ist nötig, um zukunftsfähig zu sein und zu bleiben. Und wir alle sind aufgerufen, auf dieser Transformationsreise in unserem eigenen Leben als leuchtendes Vorbild zu agieren. Um dieses Bewusstsein nach der Notwendigkeit einer totalen Transformation nach draußen zu tragen, habe ich „Leuchtendes Vorbild!“ geschrieben.

Wie definieren Sie diese Strahlkraft, die Unternehmen und die Welt verändern kann?  

Strahlkraft, das ist DIE eine Kraft, die alles ändert. Wir alle haben sie in uns, wir müssen sie nur befreien und ans Licht bringen. Strahlkraft bedeutet, unseren authentischen Kern freizulegen und diesen in vollen Zügen zu leben. Strahlkraft ist für mich auch der gemeinsame Nenner von Menschen und Unternehmen, die nicht nur gekonnt mit Veränderung umgehen, sondern den Wandel aktiv gestalten. Das heißt, Strahlkraft zu entwickeln, die im Herzen spürbar ist. Sie ist wirksam, weil sie von innen kommt und damit echt ist. Strahlkraft ist auch das Entfalten des menschlichen Potenzials in seiner vollen Größe. Genau das verleiht uns die Kraft, gelassen mit Veränderungen umzugehen, und macht uns zu aktiven Gestaltern des zukünftigen Wandels. Wer seine Strahlkraft voll entfaltet, leistet einen entscheidenden Beitrag zur globalen Transformation.

Warum ist es so wichtig, dass Führungskräfte und Unternehmen, im Prinzip alle Menschen, sich mit dem Thema „ins Strahlen zu kommen“ und ein Vorbild zu sein, auseinandersetzen?

Strahlkraft setzt Innovation und Kreativität frei und mobilisiert die entscheidende Kraft um erfolgreich mit Veränderungen umzugehen und den Wandel aktiv zu gestalten. Mit der Strahlkraft gelingt es uns, zuerst uns selbst und dann auch andere im Herzen zu berühren. Menschen und Unternehmen, die das schaffen, begeistern für ihre Ideen, entfachen in anderen die Leidenschaft für ihr Werk, ihr Handeln und ihre Überzeugung. Sie mobilisieren die entscheidende Kraft, die alles ändern kann, die Vertrauen schafft und Begeisterung zeigt. Unternehmen, die derartig strahlen und als Leuchtfaktor von Weitem sichtbar sind, können nur erfolgreich sein!

Ist es in Zeiten von hoher politischer und auch wirtschaftlicher Unsicherheit diesseits und jenseits des Atlantiks nicht extrem schwierig, ins Strahlen zu kommen und diesen Zustand vor allem auch aufrecht zu erhalten?

Das ist sicher nicht einfach. Aber gerade in solchen Zeiten ist es so immens wichtig, dass mehr und mehr Menschen diese innere Strahlkraft, das innere Leuchten, entwickeln. Gerade dann, wenn im Außen alles ins Wanken zu geraten scheint – was ja auch immer ein gewaltiges äußeres Zeichen von Transformation ist – müssen wir uns auf uns, auf unseren authentischen Kern, besinnen. Er trägt uns durch die schwierigen Momente und lässt uns Herausforderungen annehmen und meistern. Das Cover meines Buches zeigt nicht ohne Grund einen Leuchtturm. Genau so sollen Unternehmen und Menschen sein: Weithin leuchtend, mit voller Strahlkraft den Weg in die Zukunft weisend.

Betrachten Sie sich selber auch als leuchtendes Vorbild?

(Lacht). Ich bin von meiner vollen Strahlkraft durchaus noch ein Stückchen entfernt. Aber ich bin mir des Weges, der vor mir liegt, sehr stark bewusst. Und ich arbeite jeden Tag daran, diesem Vorbild weiter näher zu kommen. Es geht auch nicht darum, stets und immer voll und ganz wie der schon erwähnte Leuchtturm zu strahlen. Das wird durch die verschiedenen Herausforderungen, die uns begegnen, gar nicht möglich. Aber wenn wir nur jeden Tag versuchen, so gut wie möglich zu leuchten, auch wenn die Wattleistung an manchen Tagen weniger intensiv ist, dann sind wir auf dem richtigen Weg.

Vielen Dank, Herr Dudas, für das interessante Gespräch und Ihre grundlegenden Gedanken zu Ihrem neuen Buch. Das Potenzial der Strahlkraft eines leuchtenden Vorbilds für Veränderung kann auch in der Unternehmenskultur der heutigen Zeit kaum unterschätzt werden!

Das Interview führte Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO und Geschäftsführer der FOMACO GmbH.

Am Donnerstag, den 23. März 2017, folgt der zweite Teil des Interviews zur aktuell laufenden Buchverlosung. Darin erfahren Sie, was sich ändert, wenn Unternehmen in ihre Strahlkraft eingetreten sind, wie die Erfolgsformel FASCINADE funktioniert und Sie erhalten ultimative Tipps, wie Sie selber ein leuchtendes Vorbild werden!

Über Andreas Dudas:

Andreas Dudas, Dudas, Leuchtendes Vorbild, Strahlkraft, Brillanz, Vorbild, Veränderung, Buchverlosung, Vorbild für Veränderung
Im ersten Teil des Interviews geht Andreas Dudas auf seine konkrete Motivation ein, „Leuchtendes Vorbild!“ zu schreiben und zu erklären, dass Veränderungen mehr benötigen als Planung und Umstrukturierung. (Bild: ©Hannelore Kirchner)

Andreas Dudas ist Top 100 Speaker, Experte für Transformation, Unternehmer, Autor und Dozent an führenden Schweizer Hochschulen. Der „catalyst for global transformation“ Andreas Dudas verfügt über 25 Jahre internationale Erfahrung in leitenden Positionen in mehr als 30 Ländern auf 4 Kontinenten. Er verantwortete den erfolgreichen Turnaround von Großprojekten in Milliardenhöhe und die Entwicklung von Unternehmen in komplexen Wachstumsmärkten wie Indien, inklusive der Beilegung von hartnäckigen, schweren Konflikten. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist vor allem die Transformation von Unternehmen und Managern zu Organisationen und Leadern als leuchtende Vorbilder mit globalem Impact und Strahlkraft.

2010 gründet er verschiedene Unternehmen und Stiftungen um seiner Lebensaufgabe, der Schaffung von mehr Bewusstheit und dadurch Transformation bei den Menschen und Unternehmen, nachzukommen. Getreu dem Grundsatz „Nur wer von innen strahlt, bringt andere zum Leuchten“ fördert er die Bewusstheit für wichtige globale Erfolgsprinzipien und setzt bei Menschen und Unternehmen die entscheidenden Impulse um schwierigste Situationen in nachhaltigen Erfolg und Profitabilität zu transformieren sowie Nachhaltigkeit und Frieden zu fördern. In seinen mitreißenden Keynotes, Referaten und Workshops kombiniert Andreas Dudas seine breite internationale Führungserfahrung, mit den neusten Erkenntnissen aus Mentaltraining (Dipl. Mentaltrainer & Mediator), Quantenheilung (Matrix Inform Trainer) sowie experimentellem Lernen.

Mehr über Andreas Dudas erfahren Sie auf seiner Webseite: www.andreasdudas.com.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.