Schleswig-Holstein

Elbe: Hochwasser in Schleswig-Holstein

Die Hochwasserlage an der Elbe spitzt sich auch in Schleswig-Holstein zu. Nach den jüngsten Abschätzungen sind Mitte der nächsten Woche im schleswig-holsteinischen Abschnitt der Elbe kritische Wasserstände in der Größenordnung von zehn Meter NHN nicht auszuschließen.

Hochwasser- und Sturmflut-Information

Über die Seite www.hsi.schleswig-holstein.de haben Sie die Möglichkeit sich ein Bild von der aktuellen Lage der Wasserstände in den Gewässern Schleswig-Holsteins und von der Wetterlage allgemein zu machen, um somit die aktuelle Hochwassergefährdung einschätzen zu können.

Weitere Informationen

Hochwasser an der Binnenelbe – Sachstand am 06.06.2013 für den schleswig-holsteinischen Bereich des Kreises Herzogtum Lauenburg (PDF, 2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Hochwasser an der Binnenelbe – Sachstand am 05.06.2013 für den schleswig-holsteinischen Bereich des Kreises Herzogtum Lauenburg (PDF, 16 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Medieninformation vom 05.06.2013 – Schleswig-Holsteins Atomaufsicht zur Hochwassersituation: Keine Überflutungsgefahr in Krümmel (PDF, 18 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Medieninformation vom 05.06.2013 – Elbhochwasser wird auch in Schleswig-Holstein kritisch (PDF, 134 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Weitere Links

  • Wasserstände entlang der Elbe in Schleswig-Holstein  mehr lesen
  • Pegelstände und Prognosen für Hohnsdorf und Geesthacht  mehr lesen
  • Zentrales Hochwasser-Portal des Bundes und der Länder  mehr lesen
  • Informationen des Kreises Hzgt. Lauenburg (Ansprechpartner, Telefonnummern etc.)  mehr lesen
  • Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und des ländliche Räume Schleswig-Holstein  mehr lesen

(SH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.