Empfehlung

Energy Efficiency Award 2013: Unternehmen können sich noch bis zum 30. Juni bewerben

dena zeichnet innovative Projekte für Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe aus

Energy Efficiency Award, Energieeffizienz, Effizienz
Bild: Initiative EnergieEffizienz / dena

Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe können sich noch bis zum 30. Juni für den internationalen Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) bewerben. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen innovative Energieeffizienzmaßnahmen im eigenen Betrieb umgesetzt und so Energieverbrauch und -kosten nachhaltig gesenkt haben. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis steht für Unternehmen jeder Größe und Branche offen – gerade auch für kleine und mittlere Betriebe. Die Teilnahmeunterlagen finden interessierte Unternehmen unter www.EnergyEfficiencyAward.de.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler. Die Bewertung und Auszeichnung erfolgt durch eine Jury von Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Im Anschluss wird die Jury die eingegangenen Wettbewerbsbeiträge bewerten und die diesjährigen Preisträger bestimmen. Erstmalig wird dieses Jahr im September eine „Shortlist“ von bis zu 15 Wettbewerbsbeiträgen veröffentlicht, die für den Award nominiert sind. Die Bekanntgabe der Preisträger und die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des dena-Energieeffizienzkongresses, der am 25. und 26. November 2013 im Berliner Congress Center (bcc) stattfindet.

„Die Unternehmen haben erkannt, dass sich Investitionen in Energieeffizienz mehrfach auszahlen. So können die umgesetzten Maßnahmen den Energieverbrauch senken, zu geringeren Kosten führen und damit die Wettbewerbsfähigkeit stärken “, so Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche interessante Bewerbungen von Unternehmen, die zeigen, wie vielfältig und innovativ Investitionen in Energieeffizienz heute sein können.“

Bereits zum siebten Mal schreibt die dena den Energy Efficiency Award im Rahmen ihrer Initiative EnergieEffizienz aus. Die Auszeichnung vergibt die dena in Kooperation mit den Premium-Partnern DZ BANK AG, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG und Siemens AG. Der 1. Preis des Energy Efficiency Award ist mit 15.000 Euro, der 2. Preis mit 10.000 Euro und der 3. Preis mit 5.000 Euro dotiert.

Die Initiative EnergieEffizienz ist eine Kampagne der dena und wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

In dem Flyer zum Energy Efficiency Award 2013 finden Sie weitere Informationen zum Wettbewerb.

(dena 2013)

——-

Weiterführende Artikel:

Praxisbeispiel für Energieautarkie in mittelständischen Betrieben: Framus & Warwick Music Equipment
Erneuerbare Energieautarkie: Wie Unternehmen und die Volkswirtschaft von der Energiewende gewinnen
– Roland Berger: 23 Mrd.-Investitionen in Energieeffizienz führen zu 100 Mrd. Einsparungen
Mit Ökostrom zu höheren Unternehmensgewinnen: Corporate Social Responsibility
Solarstrom: 2013 günstiger als Haushaltsstrom – Versicherungsmerkblatt und Wirtschaftlichkeitsrechner
Bundesverband WindEnergie: Marktübersicht spezial über Kleinwindanlagen herausgegeben
Photovoltaik-Dachanlagen für Gewerbe und Industrie
Hintergrundpapier Wärmepumpe: Intelligente Verknüpfung von Strom- und Wärmemarkt
Entsorgungskosten sparen: Heizen mit Abfällen aus Lack und Kunststoff dank Fraunhofer-Innovation

——-

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.