Wirtschaft

Entwicklungspolitisch relevantes unternehmerisches Handeln wird gefördert und belohnt – Ideenwettbewerb develoPPP

Im Rahmen des develoPPP.de-Programms fördert das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) entwicklungspolitisch relevantes unternehmerisches Engagement. Unternehmen, die mit ihren Investitionen und ihrem unternehmerischen Handeln zur nachhaltigen Entwicklung in Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländern beitragen, können ab sofort wieder von den develoPPP.de-Ideenwettbewerben profitieren.

Die Ideenwettbewerbe führen die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG), die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die sequa gGmbH, eine Beteiligungsgesellschaft von Deutschem Industrie- und Handelskammertag sowie weiteren Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, für das BMZ durch.

Deutsche und europäische Unternehmen, die in Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländern investieren möchten, sind aufgerufen, sich ab sofort und noch bis zum 30. Juni mit einer Kurzbeschreibung ihres Projekts zu bewerben. Gefördert werden soll wirtschaftliches Engagement, das dazu beiträgt, wichtige entwicklungspolitische Probleme zu lösen.

Dabei betreuen die Durchführungsorganisationen unterschiedliche Themenschwerpunkte:

DEG: "Energie" und "Ressourcen- und Klimaschutz" sowie den offenen Wettbewerb "Innovative Ideen"

GIZ: "Ländliche Entwicklung", "Green City / Städtischer Umweltschutz" und "Rohstoffe" sowie den offenen Wettbewerb "Innovative Ideen"

sequa: "Berufliche Bildung, Ausbildung und Qualifizierung"

Die Eignung der eingereichten Projektvorschläge wird anhand festgelegter Kriterien beurteilt. Kommt das Vorhaben in Frage, erarbeiten die ausgewählten Betreibe gemeinsam mit DEG, GIZ oder sequa eine Langfassung des Konzepts inklusive Kostenkalkulation. Hält diese einer abschließenden Prüfung stand, wird ein Vertrag mit dem develoPPP-Partner unterzeichnet und die mit Fördergeldern bezuschusste Umsetzung eingeleitet.

(Quelle: DIHK)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.