Management

Erfolg beginnt im Kopf: Die Kunst (den Moment) zu genießen

… aus der wöchentlichen Themenserie „Erfolg beginnt Erfolg, Motovation, NLP, Sonja Volkim Kopf“ von Sonja Volk. Nach dem Beitrag letzte Woche „Die Kraft der positiven Suggestionen“ folgt nun „Die Kunst (den Moment) zu genießen„.

Kennen Sie das? Sie stehen morgens auf, denken darüber nach, was sie an diesem Tag alles erledigen müssen, wann welches Meeting ansteht, wann sie einkaufen gehen, was ihr Chef gestern sagte, was morgen und in den nächsten Tagen noch alles ansteht? Kennen Sie diese Denk-/Grübelschlaufen?

Das Ganze hat einen ganz entscheidenden Nachteil: Sie leben NICHT im JETZT und verpassen viele Momente im Hier und Jetzt, die Sie genießen könnten.

Jetzt hör ich den einen oder anderen schon sagen „ja Sie haben gut reden, dafür hab´ ich keine Zeit. Ich muss noch so viel machen“.
Da diese Ausrede häufig verwendet wird, möchte ich Ihnen dazu folgende Idee geben:
Wir alle haben 24 Stunden am Tag Zeit! Das sind 1.440 Minuten oder 86.400 Sekunden pro Tag.
Es liegt an jedem Einzelnen selbst, mit WAS und WIE wir diese Zeit nutzen!
Warum also nicht zum glücklich sein und genießen?

Da ich persönlich absoluter Genussmensch bin, möchte ich Ihnen gerne ein paar Tipps mit auf den Weg geben, denn die Glücksforschung weiß inzwischen, dass Menschen die regelmäßig genießen langfristig glücklicher, zufriedener und erfolgreicher sind.

Da stellt sich bei vielen die Frage: Was ist eigentlich Genuss?
Weitverbreitet ist die Auffassung, dass Genuss nur etwas mit Essen, Trinken oder anderen Genussmitteln zu tun hat. Wenn ich von Genuss spreche, meine ich damit die Fähigkeit sein gesamtes Leben, also auch viele einzelne Momente genießen zu können. Dazu gehört als erstes BEWUSSTSEIN!!
Erleben Sie BEWUSST die vielen angenehmen „Kleinigkeiten“, die jeder Tag bietet?
Haben Sie die Achtsamkeit jeden Tag als neues Abenteuer zu sehen?

Machen Sie sich folgendes klar:
Jeder Augenblick oder Moment ist einzigartig, denn er kommt in genau derselben Art und Weise nur einmal! (Artikel „Die Magie des Glücks„)
Schaffen Sie Bewusstsein für Genussmomente!

1. Machen sie sich resonanzfähig für Genuss, d.h. stellen Sie all ihre Sinne auf alles Schöne, was das Leben bietet, also auf Genuss ein!
2.  Sehen Sie statt des Negativen die POSITIVEN Seiten an allem, denn SIE bestimmen durch ihre Bewertung, wie Sie eine Situation interpretieren.
3. Geben Sie sich selbst die Erlaubnis genießen zu dürfen!
4. Genießen Sie, was für SIE persönlich Lebensqualität bedeutet. Das kann z.B. Naturerleben, wandern, schöne Musik hören, Tanzen, Freundschaften pflegen, Sonnenuntergänge beobachten oder auch „nur“ das BEWUSSTE fühlen, riechen, schmecken, hinsehen und hören sein.
5. Schenken Sie sich regelmäßig Zeiten, in denen Sie nichts planen.  „Nichts-tun“, also Zeit in der Sie nichts anderes tun als einfach zu SEIN und auch diese genießen zu können.

Noch mehr Anregungen, wofür sie dankbar sein können und somit Ideen, was sie alles genießen können finden Sie auch in „Die Kraft der Dankbarkeit„.

Jochen Marris sagte mal:
„Das Leben ist ein Krug voller Möglichkeiten,
jeder Tag ist ein Glas, das wir füllen können,
und jeder Augenblick ist ein kleiner Schluck,
den wir genießen sollten.“

In diesem Sinne: Genießen Sie jeden Moment!

Ihre Erfolgsmentalistin

Sonja Volk

—————————————

Über die Autorin:

Sonja Volk ist Kommunikationsexpertin, Change-Managerin und Persönlichkeitscoach. Als Inhaberin ihres eigenen Trainings & Coachingunternehmens „ErVOLKreich“ motiviert, begleitet und inspiriert sie Menschen auf ihrem individuellen Weg zum Erfolg. Als NLP-Trainerin (neurolinguistisches Programmieren) und aktive Leistungssportlerin ist Sie zudem erfahrene Expertin für mentale Erfolgsstrategien, Zielorientierung und ethisch angewandtes NLP.

Weitere Informationen zu Sonja Volk finden Sie unter www.er-volk-reich.de.

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.