Allgemein

Erfolg beginnt im Kopf: Wie Sie durch hypnotische Sprachmuster leichter überzeugen und verkaufen

… aus der wöchentlichen Erfolg, Motovation, NLP, Sonja Volk, VerkaufenThemenserie “Erfolg beginnt im Kopf” von Sonja Volk. Nach dem letzten Beitrag „Träume realisieren mal anders – Rendevouz mit Walt Disney“ folgt nun: „Wie Sie durch hypnotische Sprachmuster leichter überzeugen und verkaufen (Teil 1)“.

Wenn ich über hypnotische Sprachmuster im Verkauf rede, dann geht es nicht darum, meinen Kunden einem Pendel folgen zu lassen, so dass seine Augen immer schwerer werden und am Ende kauft der Kunde – Nein, darum geht es NICHT.

Wie bereits in „Die Magie der Sprache im Vertrieb“ beschrieben, geht es darum, wie Sie es als Verkäufer schaffen, aufgrund von Sprachmustern positive Emotionen in ihrem Gegenüber – in diesem Fall Kunden – hervorzurufen und damit u.a. eine angenehme Gesprächsatmosphäre zu schaffen.

Es geht hier um den Einsatz von bestimmten Sprachmustern, die eine hypnotische Wirkung auf andere haben und ihren Kunden zum Kauf bewegen. Je abstrakter die Sprache ist, die Sie verwenden, desto hypnotischer wird Ihre Kommunikation sein.

Wenn Sie als Verkäufer ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen, wodurch Ihr Kunde effektiver wird, Kosten einsparen kann und einfach erfolgreicher wird, dann wird es ihm nur helfen, wenn Sie ihn überzeugen können. Es ist deshalb enorm wichtig, an dieser Fähigkeit zu arbeiten. Einen Weg, um diese Fähigkeiten zu erlangen, bieten hypnotische Sprachmuster. Diese beinhaltet Techniken, wie Sie auf eine positive Art und Weise andere beeinflussen können.

Diese Technik machen sich u.a. Politiker, Dichter, gute Redner und eben erfolgreiche Verkäufer zu nutzen.

Sicherlich haben Sie schon mal den Satz gehört: „Die Leute kaufen mit ihren Gefühlen und begründen es dann mit ihrer Logik“?

Emotionen nehmen wir nur unbewusst wahr, aber sie steuern unsere Entscheidungen. Logik, also der bewusste rationale Verstand, spielt hier nur eine sehr geringe Rolle. Also müssen wir dem „Unterbewusstsein“ unseres potenziellen Kunden das Produkt verkaufen. Und das gelingt leichter mit hypnotischen Sprachmustern.

Im Verkauf generell geht es darum, positive Emotionen auszulösen (also den Zustand zu modifizieren) und den Fokus, also die konzentrierte Wahrnehmung auf den persönlichen Nutzen für den Kunden zu lenken.

Hier die ersten wichtigen Tipps:

1. Wenn Sie Gefühle vermitteln, also verkaufen wollen, müssen Sie selbst den Zustand den Sie verkaufen wollen in sich erleben (z.B. Freude)

2. Spielen Sie mit ihrer Stimme! Variieren Sie das Tempo und gestalten Sie durch den bewussten Einsatz von schnelleren und langsameren Passagen, durch höhere und tiefere Stimme ein Hörerlebnis!

3. Verwenden Sie Gesten, die ihre Aussage unterstreichen.

4. Verwenden Sie Sinnessprache, d.h. sprechen Sie alle 3 stärksten Sinneskanäle (sehen, hören, fühlen) verbal an

Ein kleines Beispiel, damit sie sich ein Bild machen können (visueller Kanal) oder beim Lesen mal hören (auditiver Kanal) können, wie das klingt und was das in Ihnen auslöst (kinästetischer = Gefühls-Kanal).

Sie könnten ihren Kunden beispielsweise fragen: „Was wäre wenn es eine einfache und schnelle Lösung gäbe, würden Sie dann…?“

Diese „was-wäre-wenn-Technik“ ist äußerst machtvoll, um den Fokus des Kunden bewusst in positive Richtung zu lenken.

Sie werden merken, wie Sie Ihre Kunden in Zukunft leichter überzeugen werden, wenn Sie sich in hypnotischen Sprachmustern üben.

Möglichkeit zum ausführlichen Erleben und selbst üben haben Sie am 04.Mai 2013 in meinem offenen Seminar „Hypnotic Selling-Wie Sie durch hypnotische Sprachmuster leichter und erfolgreicher verkaufen“

Eine leichte, verkaufsstarke und erfolgreiche Woche wünsche ich Ihnen.

Ihre Erfolgsmentalistin

Sonja Volk

————————

Über die Autorin:

Sonja Volk, Erfolg, NLP. Training, CoachingSonja Volk ist Kommunikationsexpertin, Change-Managerin und Persönlichkeitscoach. Als Inhaberin ihres eigenen Trainings & Coachingunternehmens „ErVOLKreich“ motiviert, begleitet und inspiriert sie Menschen auf ihrem individuellen Weg zum Erfolg. Als NLP-Trainerin (neurolinguistisches Programmieren) und aktive Leistungssportlerin ist Sie zudem erfahrene Expertin für mentale Erfolgsstrategien, Zielorientierung und ethisch angewandtes NLP.

Weitere Informationen zu Sonja Volk finden Sie unter www.er-volk-reich.de.

 

Marc Brümmer

2 Kommentare zu “Erfolg beginnt im Kopf: Wie Sie durch hypnotische Sprachmuster leichter überzeugen und verkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.