Pressemitteilungen

Erfolgreicher Start für CALVENDO: 1000 Kalender in nur vier Wochen

Share creativity: Neuer Kalenderverlag für Self-Publisher vermarktet individuell gestaltete Verlagsprodukte über Amazon, Kalenderhaus & Co.

Unterhaching, 12. November 2012. Vier Wochen nach dem Start von CALVENDO haben Fotografen, Grafiker, Designer, Künstler und Bildagenturen bereits über 1000 Kalenderprojekte auf der Online-Plattform für Self-Publisher gestaltet und zum Verkauf hochgeladen. www.calvendo.de ist der erste Verlag für Self-Publisher, der Kreativen hilft, individuelle Wandkalender und Posterbücher auch zu vermarkten.

Die neue Online-Plattform der Cornelsen Bildungsgruppe startete erst am 4. Oktober in den Regelbetrieb. „Wir freuen uns sehr, dass in so kurzer Zeit so viele Kreative und Rechteinhaber unser Angebot, ihre Ideen einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, angenommen haben“, sagt Hans-Joachim Jauch, Geschäftsführer der CALVENDO Verlag GmbH.

Zu den bisher besonders starken Sparten im Produktportfolio von CALVENDO gehören die Themen „Reise, Städte und Architektur“, „Landschaft und Natur“, „Tiere“ sowie „Kunst und Kultur“. Geprägt werden diese Rubriken und das gesamte Angebot auf CALVENDO von außergewöhnlichen Kalenderkreationen, die in dieser Form oft nicht bei klassischen Kalenderverlagen angeboten werden. „Häufig behandeln die Kalender und Posterbücher unserer Autoren Nischenthemen oder füllen Marktlücken. Denn das Grundkonzept von CALVENDO basiert auf der Idee, aus individuellen und außergewöhnlichen Werken der Fotografen, Maler oder Designer ein breites Kalendersortiment zu schaffen, das es so bisher nicht gegeben hat. Je einzigartiger die Ideen der Autoren, umso passender für CALVENDO“, so Hans-Joachim Jauch.

Auf CALVENDO können engagierte Kreative ihre Kalender oder Posterbücher selbst gestalten und daran verdienen, ohne dass sie ein finanzielles Risiko eingehen. CALVENDO unterstützt sie dabei in der Ideenphase und übernimmt anschließend die Produktion sowie die Distribution in den Buchhandel.

Und so funktioniert CALVENDO

Nach dem Upload von Bildern, Grafiken oder Texten und dem Erstellen eines individuellen Kalenders oder Posterbuchs auf der Online-Plattform veröffentlicht CALVENDO die Werke und gibt sie nach einer doppelten Qualitätskontrolle zum Verkauf über den Buchhandel bei Amazon & Co. frei. Die Urheber bzw. Autoren der Kalender nutzen die Online-Plattform kostenlos und erhalten bei jeder eingehenden Bestellung bis zu 30 Prozent der Verlagseinnahmen. Den Verkaufspreis bestimmen die kreativen Urheber selbst. Die Rechte an den Bildern und Inhalten verbleiben bei ihnen.

Über Calvendo

CALVENDO ist ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe und der erste Verlag, der es talentierten Kreativschaffenden ermöglicht, individuelle Wandkalender und Posterbücher mit ihren eigenen Fotos, Grafiken und Texten nicht nur zu veröffentlichen, sondern auch international über den Buchhandel zu verkaufen. So soll das thematisch breiteste Kalenderangebot weltweit entstehen. Über die Online-Plattform archiviert CALVENDO die digitalen Kalender-Layouts mit ISBN (internationaler Bestellnummer) und produziert diese nach dem Print-on-Demand-Verfahren. Die Abwicklung von Bestellung und Verkauf läuft über den Buchhandel (Amazon u. a.) sowie andere Vertriebspartner. Urheber der Verlagsprodukte können die Plattform kostenlos nutzen und erhalten von jedem ihrer verkauften Exemplare bis zu 30 Prozent der Verlagseinnahmen. Sie behalten gleichzeitig alle Rechte an den Inhalten.

Die technische Entwicklung der innovativen Plattform wurde von der Firma PASDA geleistet, die unter www.meinBildkalender.de ein Print-On-Demand-Angebot für Fotokalender und Fotobücher betre

Kontakt für Urheber
CALVENDO Verlag
Ottobrunner Str. 43
82008 Unterhaching
www.calvendo.de

Pressekontakt
Jennifer Bingmann
cocodibu GmbH
Tel.: 089/4 61 33 46-17
E-Mail: calvendo@cocodibu.de

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.