Management

Erste Cloud für Trainings und Weiterbildungen geht bald an den Start

Der IT-Dienstleister Materna plant ab dem Sommer 2012 Bildungsanbietern eine vollständig Cloud-basierte Infrastruktur für das Management, die Vermarktung und die Durchführung von Trainings aller Art zur Verfügung stellen zu können. So soll es Bildungsinstituten, Personalabteilungen in Unternehmen oder Behörden möglich sein, Schulungen und ähnliche Bildungsmaßnahmen effizienter und kostengünstiger durchzuführen.

Das „Training in a Cloud“ setzt sich aus einer ganzen Kette von Modulen zusammen, die sowohl separat als auch in ihrer Gesamtheit verwendbar sind. Aus dieser Cloud können dann vormodellierte Trainingsumgebungen über einen simplen Web-Browser abgerufen werden. Zusätzliche Installationen würden wegfallen.

Materna stellt das Angebot zusammen mit der Fujitsu Technology Solutions GmbH bereits. „Training in a Cloud“ soll auf der CeBit 2012 präsentiert werden.

(sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.